Was bietet Bicester Heritage dem Oldtimer-Liebhaber?

Willkommen bei Bicester Heritage, einer neue Heimat für klassische Autos, Motorräder und Flugzeuge in Großbritannien. Das Gelände wurde früher als Flugplatz der Royal Air Force (RAF) genutzt und umfasst 348 Hektar. Bicester Heritage wird ausgebaut zu einer Heimat für historischen Motorsport und Luftfahrt.

David Brown Taskmaster
David Brown Taskmaster Baujahr 1956, Hubraum 2,7 Liter, 44 PS – Britischer Flugzeugschlepper früher im Einsatz für die RAF in Großbritannien

Erstmals wurde vom Royal Flying Corps im Jahre 1911 auf dem Gelände gestartet und gelandet. Bicester wurde bereits 1923 für die RAF und bis 1939 erweitert. Die Architektur der Gebäude gibt den Stil der damaligen Zeit wieder. RAF Bicester war damals Heimatbasis von Hawker Hart, Bristol Blenheim und Handley Page Halifax, einem viermotorigen Bomber der Royal Air Force. Nach dem Ende des Krieges wurde Royal Air Force Bicester zu einer Wartungsbasis für Flugzeuge und Kraftfahrzeuge umgewandelt.

Former Royal Air Force station serves a new purpose

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Hagerty Classic Cars

Bicester Heritage ist kein Zukunftsprojekt! Bereits 2014 haben sich die ersten Spezialisten angesiedelt und die ersten Veranstaltungen haben stattgefunden. Ich bin sicher, dass sich Bicester sehr schnell als eines der Zentren für historische Automobile und Flugzeuge auf der Insel etablieren wird.

In Zukunft wird das Gelände und Gebäude mit Hilfe von einschlägigem Oldtimer-Gewerbe zum Zentrum Großbritanniens für historischen Motorsport und Luftfahrt werden. Ebenso sollen Wissen, und Technik zur Erhaltung von historischen Fahrzeugen, Autos und Motorräder, gefördert werden. Die roten Backsteingebäude und Hallen werden wiederhergestellt und saniert. Die von Bäumen gesäumten Alleen und das weiträumige Gelände der gesamten Anlage des ehemaligen Flugplatzes ergeben ein herrliches Ambiente für historische Technik.

Bicester liegt im Herzen Englands nur eine Stunde nordwestlich von London entfernt. Die Gegend ist eine Reise wert, zum Beispiel Oxford und die Region Cotswolds, die von Südwesten nach Nordosten durch sechs Grafschaften verläuft.

Ab dem Jahr 2015 werden vermehrt Veranstaltungen auf dem Gelände stattfinden. Mehr Informationen finden Sie unter: bicesterheritage.co.uk

Zum Lesen und Ansehen

Top-Artikel 2013 auf der Webseite oldtim... Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende entgegen und das ist eine gute Gelegenheit einen Blick zurück zu werfen. In diesem Beitrag habe ich die Artikel zusa...
Digitale Ausgaben Oldtimer Zeitschriften Mit der Ausbreitung von Tablet-Computern der Systeme Apple iOS und Google Android kommen vermehrt digitale Ausgaben von Oldtimer Zeitschriften auf den...
Infos der Interessengemeinschaften, Club... Ziel ist es mehr über die Aktivitäten der Interessengemeinschaften, Clubs und Vereine aktuell zu berichten. Es wäre gut, wenn Interessengemeinschaften...
Die Rheingauer Oldtimer-Szene lebt auch ... Eigentlich sollte man denken, dass die Oldtimer-Szene sich ab Oktober langsam auf den Winterschlaf vorbereitet. Allerdings hat Stéphane Scat andere Pl...
Werbung