Motorsport Geschichte 1945 – 1961

Ausstellung  Automuseum Prototyp
Ausstellung „Gemeinsam gegeneinander“ im Automuseum Prototyp © Fotoquelle und Bildrechte: Auto-Medienportal.Net/ Automuseum Prototyp
25 Jahre nach dem Mauerfall widmet das Hamburger Automuseum Prototyp der gemeinsamen Automobilrennsportgeschichte der damaligen BRD und DDR. Unter dem Motto „Gemeinsam gegeneinander“ werden vom 13. November 2014 bis 15. März 2015 einige historische Rennwagen aus Ost- und Westdeutschland gezeigt.

Die Ausstellung widmet sich der Zeit von 1945 bis 1961, in der sich zwischen Kriegsende und Mauerbau besonders deutlich der Idealismus der Macher, das Kalkül der Machthaber und die Freude am Machbaren zeigten.

Für die Funktionäre und Politiker galten damals die Autorennen, zum Beispiel auf dem Nürburgring in der Eifel oder auf dem Sachsenring bei Chemnitz als Propaganda-Kampf der Systeme. Die meisten der Rennfahrer sahen darin jedoch in erster Linie ein Kräftemessen unter konkurrierenden Kollegen oder sogar Freunden. Sie hatten ein gemeinsames Ziel und wollten es als erster erreichen.

Zum Lesen und Ansehen

Donau Classic 2014 Ein echtes Heimspiel feiert Audi Tradition, wenn vom 26. bis 28. Juni die neunte Donau Classic stattfindet. Insgesamt neun Oldtimer präsentieren sich ...
Harz-Heide-Fahrt für Old- und Youngtimer... Zum 13. Mal trägt der AutoSport- und Oldtimerclub Harz/Heide im ADAC e. V. (ASOC Braunschweig) die fast gleichnamige Harz-Heide-Fahrt für Old- und You...
Oldtimer Sunday Morning – Treffen ... Ein in unseren Breiten noch wenig bekanntes Treffen für Oldtimerfahrer- und Fahrerinnen mit Autos und Motorräder aller Marken bis Baujahr 1987, ab 198...
Kleidung beim Goodwood Revival Auch beim diesjährigen Goodwood Revival Meeting war es wieder beeindruckend wie konsequent Teilnehmer und Besucher der Kleiderordnung (Dresscode) des ...
Werbung