Artikelformat

Herbstzeit ist Licht-Test-Zeit

Werbung

Als Beitrag zur Sicherheit im Straßenverkehr führt das Kraftfahrzeuggewerbe in Deutschland auch in diesem Oktober wieder einen kostenlosen Licht-Test durch. Auch wenn Oldtimer in der dunklen Jahreszeit weniger bewegt werden, spielt das Sehen und Gesehen werden im Straßenverkehr eine ganz wichtige Rolle. Das ist gerade bei 6 Volt- und 12-Volt-Anlagen, BiLux-Glühlampen und Bilux H4 Lampen ganz wichtig.

Bei jedem dritten Pkw funktioniert das Licht nicht richtig. Scheinwerfer und Leuchten sollten daher regelmäßig überprüft und bei Bedarf repariert werden.

Herbstzeit Licht Test Zeit

Herbstzeit Licht Test Zeit

Geprüft werden im Rahmen des Licht-Tests alle Funktionen der Beleuchtungsanlage. Dazu gehört die korrekte Funktion aller Beleuchtungsteile, von den Scheinwerfern über die Schlussleuchten und Bremsleuchten, die Fahrtrichtungsanzeiger, Warnblinkanlage und Nebelschlussleuchte, sofern vorhanden, dazu.

Wer Nebel-, Such- oder andere Scheinwerfer angebaut hat, werden auch diese geprüft. Wichtig ist gerade bei Frontscheinwerfern die Höheneinstellung und Leuchtweitenregulierung. Die Überprüfungen erfolgen in Übereinstimmung mit den geltenden Regeln der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO). Kleine Mängel können vor Ort behoben werden.

Kosten fallen nur an für Teile, die ersetzt werden müssen und in manchen Werkstätten für umfangreichere Einstellarbeiten.

Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen