Artikelformat

Klassische Porsche auch 2014 unterwegs

Werbung

Das Porsche-Museum wird auch wieder in diesem Jahr im Rahmen des „Rollenden Museums“ bei einigen renommierten Klassik-Veranstaltungen weltweit die Rennfahrzeuge aus der erfolgreichen Geschichte der Marke prĂ€sentieren. Highlights wie die Mille Miglia oder das „Goodwood Festival of Speed“ dĂŒrfen dabei nicht fehlen. Vom 15. bis 18. Mai 2014 wird das Porsche-Museum die legendĂ€ren 1000 Meilen der Mille Miglia mit einem großen Starterfeld zurĂŒcklegen. Am 6. und 7. Juni 2014 sind die Rennklassiker bei der traditionellen „Paul Pietsch Klassik“ im Einsatz. Das Festival in Goodwood findet in diesem Jahr vom 26. bis 29. Juni statt.

Porsche 356 bei der "Mille Miglia"

Porsche 356 bei der „Mille Miglia“ © Fotoquelle und Bildrechte: Auto-Medienportal.Net/ Porsche

Begleitend zu der RĂŒckkehr von Porsche zum 24-Stunden Langstreckenrennen mit dem Porsche 919 Hybrid sind auch bei der Le Mans Classic vom 4. bis 6. Juli berĂŒhmte Fahrzeuge der Stuttgarter Marke zu sehen. Vom 10. bis 12. Juli 2014 startet das Museum mit historischen Legenden bei der „Ennstal Classic“, die dieses Jahr ganz im Zeichen von Porsche steht. Auf dem Terminplan stehen außerdem die „6. Schloss Bensberg Classic“, die vom 18. bis 20. Juli rund um das Grandhotel Schloss Bensberg stattfindet, und vom 14. bis 17. August das bedeutende Automobil-Event „Pebble Beach – Concours d‘ Elegance“ in Kalifornien vertreten sein. Vom 21. bis 23. August startet das Porsche-Museum bei der Sachsen Classic.

Quelle: Auto-Medienportal.Net

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich ĂŒber eine kleine UnterstĂŒtzung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen