Artikelformat

ArabellaClassics – Besondere Fahrzeuge und Ziele

Werbung

Für die ArabellaClassics 2014 sind 80 Fahrzeuge gemeldet worden. Darunter befinden sich in diesem Jahr wieder besondere automobile Klassiker wie ein Facel Vega HK 500, Baujahr 1960, ein Bentley 4,5 Liter Blower von 1930, ein Lagonda Le Mans von 1934 oder ein Ferrari 250 GTE 2+2, Baujahr 1963. Darüber hinaus ist vom klassisch schönen BMW 507 bis zur Isetta mit 14 PS alles dabei.

ArabellaClassics

ArabellaClassics © Fotoquelle und Bildrechte: Gisela Schregle

Neu in diesem Jahr bei der ArabellaClassics vom 1. bis 4. Mai 2014 ist ein ganz besonderer Service fĂĽr Zuschauer und Oldtimerfans. Erstmals in der Geschichte von Oldtimerrallyes geben QR-Codes auf den Startnummern der teilnehmenden Fahrzeuge Infos zu den automobilen Klassikern. Im Stil des bekannten Karten-Quartetts werden die individuellen Fahrzeugdaten angezeigt.

ArabellaClassics

ArabellaClassics © Fotoquelle und Bildrechte: Gisela Schregle

Bekannt ist die ArabellaClassics auch für ihre besonderen Etappenziele. Besondere Ziele bilden die perfekten Kulissen für die automobilen Klassiker. BMW stellt beispielsweise den spektakulären Startplatz an der BMW Welt in München zur Verfügung, wo die Teilnehmer am 2. Mai um 9.00 Uhr im 30 Sekunden-Takt starten. Das nächste Etappenziel ist Schloss Tüßling, eines der schönsten und am besten erhaltenen Renaissanceschlösser Bayerns. Dort findet die Mittagspause statt. Interessierte Zuschauer und Oldtimerfans können Autos und Teilnehmer bei der Zieleinfahrt vor dem Rathaus und anschließend im Schlosspark bewundern. Zielankunft am Ende des ersten Rallye-Tages ist gegen 16.30 Uhr im legendären Schloss Fuschl in Hof bei Salzburg. Die Etappenziele am 3. Mai 2014 führen über Gmunden am Traunsee, wo sich die Teilnehmer bei einer Geschicklichkeitsprüfung auf dem Rathausplatz direkt am See beweisen müssen und Bad Ischl, wo das Teilnehmerfeld zu Mittag Station direkt vor der historischen Trinkhalle macht.

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen