AvD-Kaiser Classic Tour 2014

Werbung

 

Mit der AvD-Kaiser Classic Tour startet am ersten Aprilwochenende 2014 eine neue Veranstaltung im prall gefüllten Terminkalender der Historischen Automobilszene. Als Wertungslauf zum AvD-Histo-Cup beginnt mit ihr die Saison 2014.

Ausgangspunkt und Ziel ist die Ostseeinsel Usedom. Insgesamt ca. 500 km rund um Usedom an zwei Tagen sind für die Teams zu absolvieren. Die Veranstaltung beginnt am Anreisetag mit einem Nacht-Prolog und endet am Samstag mit der Drivers Party und Siegerehrung.

Usedom war vor dem 2. Weltkrieg das Urlaubsziel der Berliner Szene und Ferienort des letzten Deutschen Kaisers, der auch, vor seinem Exil in Holland, in Usedom lebte. Dank der zahlreichen historischen Gebäuden und dem reizvollen Umfeld ist viel vom Charme der vergangenen Zeit zu spüren.

Die Deutsche Geschichte, reizvolle verkehrsarme Straßen und Sonderprüfungen auf legendären Flugplätzen wie Pennemünde etc. sind die Grundlage dieser attraktiven Veranstaltung.

Kaiser Classic Tour AvD-Histo-Cup
Kaiser Classic Tour AvD-Histo-Cup © Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter

Zentrum ist das 4-Sterne Strandhotel Ostseeblick in Heringsdorf/Usedom, wo die Teams optimal aufgehoben sind. Der Oldtimer infizierte Inhaber und das freundliche Personal sorgen für Behaglichkeit und das leibliche Wohl, sowie für Geselligkeit.

Im Vordergrund steht aber nach wie vor die Fahrfreude mit den klassischen Fahrzeugen und die mobile Präsentation des technischen Kulturgutes.

Ein engagiertes und erfahrenes Veranstalter-Team sorgt für den reibungslosen Ablauf dieser neuen und besonderen Veranstaltung, die als Wertungslauf zum AvD-Histo-Cup noch eine zusätzliche Aufwertung bekommt.

Weitere aktuelle Infos gibt es im Internet in dem Beitrag AvD Histo Cup und www.kaiser-classic.de.

 

Werbung
Die Redaktion freut sich über das Teilen des Beitrags oder eine kleine Unterstützung:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Werbung
Werbung