Mit dem Oldtimer zum Bodensee unterwegs

Werbung

“Damals sind wir zu fünft im Käfer nach Rimini gefahren. Meine zwei Schwestern und ich samt Gepäck hinten drin, am Reschenpass die erste Reifenpanne …“ So oder ähnlich erlebten viele der heutigen älteren Generation die Sommerferien der Sechziger Jahren. Für Pauschal-Urlauber hören sich derartige Geschichten heute wie aus einer anderen Welt an. Der Blick in den „Rückspiegel“ lässt viele kleine und großen Dinge mit der Zeit verblassen. Kann man solche Erlebnisse reproduzieren?

Wer damals eine solche Fahrt im Automobil der Epoche oder heute im Oldtimer erlebt hat, kann bei der Klassikwelt Bodensee Fotoaktion 2014 mitmachen und einen Zeppelinflug gewinnen. Die 7. Klassikwelt Bodensee bietet vom 23. bis 25. Mai 2014 wieder ein emotionales Erlebnis, bei dem die Liebhaber und Fans von „altem Blech“ genießen können.

Klassikwelt Bodensee Anreise mit Goggomobil
Klassikwelt Bodensee Anreise mit Goggomobil © Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter

Viele Oldtimer und Zubehör stehen erneut zum Verkauf. Viele Clubs sind präsent. Auf der der «Rennstrecke am Messegelände» geht die Post ab. Wer mit einem Oldtimer anreist, parkt, wie auch in den Vorjahren, kostenlos im Messegelände. Viele namhafte Oldtimerhändler präsentieren ihre Fahrzeuge in allen Preissegmenten in den Messehallen. Aber auch beim Privatverkauf wird ein großes Angebot erwartet. Seltene Ersatzteile, ausgefallenes Zubehör, Accessoires, Uhren und klassische Bekleidung gehören ebenfalls zum umfassenden Angebot.

Insgesamt rund 800 Teilnehmer, darunter Aussteller, Clubs und Teams werden am Bodensee erwartet. In der „Lebenden Werkstatt“ zeigen Restaurierungsprofis der Fahrzeugakademie Schweinfurt, wie man «Edelschrott» fachmännisch wieder in den Originalzustand versetzt. Bei den Klassikern der Luftfahrt gehen die „Flying Bull Warbirds“ an den Start. Auf dem Boxenstop Messerundkurs können die Besucher legendäre Rennautos und Motorräder erleben.

Maybach Zeppelin
Maybach Zeppelin © Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter

Fotoaktion 2014: Mit dem Oldtimer auf großer Reise

Zur Klassikwelt Bodensee 2014 werden originelle und nostalgisch anmutende Urlaubsfotos gesucht. Mitmachen kann jeder, der damals, vor mindestens 30 Jahren, in einem ‚Neuwagen‘ unterwegs war oder im mindestens dreißigjährigen Oldtimer immer noch auf Urlaubsfahrt geht. Als Hauptpreis winkt ein Flug im Zeppelin über den Bodensee und den Alpenrand. Teilnehmer der Aktion können ihre Fotos im jpg-Format und weitere Unterlagen an nachstehende e-Mail Adresse einsenden: daniel.rest@messe-fn.de

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Bremen Classic Motorshow 2016 Die 14. Auflage der Bremen Classic Motorshow ging am Sonntag, 7. Februar 2016 zu Ende. Die Veranstalter zählten 44.612 Besucher und hielten damit das ...
Hamburg bekommt Oldtimer-Messe Die neue Oldtimer-Messe «Hamburg Motor Classics» wird vom 13. bis 15. Oktober 2017 erstmals Hamburger und Besucher aus dem Umland erfreuen. Die Ausgan...
In Sachen Mobilität liebten wir die Prod... Bei der Klassikwelt Bodensee kommen Italofans voll auf ihre Kosten. Auf jeden Fall findet man historische Mobilität aus Italien sympathisch. In der Au...
Hamburger Automobilhistorie Nostalgie pur: Fast vergessene Automobil-Marken rücken auf der HAMBURG MOTOR CLASSICS vom 13. bis 15. Oktober für drei Tage zurück ins Rampenlicht. Di...
Karmann Prototypen Karmann-Ghia, Erdbeerkörbchen, der offene Golf I und das Käfer-Cabrio waren ganz bekannte Produkte von Karmann in Osnabrück. Dort wurde auch der bis h...
Sonderschauen von Karmann und Zündapp 140 Designstudien, Prototypen und Serienmodelle – die Sammlung von Modellen des legendären ehemaligen Karosseriebauers Karmann, heute im Osnabrücker V...
Werbung

 

Gefallen die Beitraege?

 

Werbung