Artikelformat

Blower Bentley Le Mans Baujahr 1931

Werbung

Wieder einmal kommt ein bemerkenswerter Veteran zum Verkauf auf einer Auktion bei Bonhams. Es ist ein „Blower“ Bentley Le Mans, Baujahr 1931, 4 ½ Litre Supercharged, Zwei-Sitzer Sport mit der Chassis-Nr. MS 3944 Mot-Nr. MS 3941. Der Wagen wurde konzipiert vom Rennfahrer und „Bentley Boy“ Sir Henry „Tim“ Birkin. Zur Homologation wurden 50 StĂĽck von Bentley Motors gebaut. Die daraus entwickelte „Blower“ Bentley sind sehr begehrte Veteranen.

In der Auktion soll einer von nur drei produzierten Supercharged Bentleys mit original Le Mans Chassis verkauft werden. Dieses Auto war seit mehr als 55 Jahren im Familienbesitz.

Blower Bentley LeMans 1931

„Blower“ Bentley Le Mans 4½ Litre Supercharged mit werksseitigem Le-Mans-Chassis Baujahr 1931 © Fotoquelle und Bildrechte: Bonhams

Der zum Verkauf stehende Bentley 4½ Litre Supercharged kam schon fünf Jahre nach seiner Produktion nach Nordamerika und blieb bis heute dort.

In seinem bisher langen Leben erfuhr er bisher nur eine Aufarbeitung im Jahr 1938. Dabei wurde das Chassis mit einer Zweisitzer-Rennkarosserie im Brooklands-Style mit außen liegender Abgasanlage umgebaut. Trotz dieses Umbaus ist der angebotene Veteran eine Rarität.

Im letzten Jahr hatte Bonhams beim Goodwood Festival of Speed einen Bentley 4½ Litre Supercharged Single-Seater versteigert. Der ehemalige Rennwagen von Sir Henry „Tim“ Birkin brachte damals knapp acht Millionen US-Dollar bei der Auktion.

Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen