Jahrestreffen der BMW Veteranen-Fahrzeuge 2013

Werbung

Das rollende BMW Museum war auch 2013 unterwegs; in Bayern. Das Jahrestreffen des BMW Veteranen-Club Deutschland e.V. fand in diesem Jahr in Bad Aibling statt. Bad Aibling (hk) Den Veranstalter, einer der größten deutschen Markenclubs, die Teilnehmer und die zahlreich nach Bad Aibling gekommenen Fans historischer BMW Fahrzeuge hat es gefreut: Zum diesjährigen Jahrestreffen vom 9. bis 12. Mai trafen sich 130 historische BMW Fahrzeuge, Automobile und Motorräder. Damit war die Präsentation des rollenden BMW Museums in Bad Aibling und Umgebung im wahrsten Sinne des Wortes einzigartig.

Rollendes BMW Museum in Bad Aibling
Rollendes BMW Museum in Bad Aibling © BMW Veteranen-Club

Teilnahmeberechtigt waren BMW Veteranenfahrzeuge (Motorräder und Automobile), die bis einschließlich 31.12.1983 hergestellt worden sind. Das führte zu einem Klasse Teilnehmerfeld und viel Sehenswertem für die Zuschauer im Rahmen der einzigartigen Landschaft im bayerischen Voralpenland.

Die traditionelle Veranstaltung des BMW Veteranen-Club fand in diesem Jahr zum 37. Mal statt; dabei zum ersten Mal in Bad Aibling. In insgesamt 19 Klassen vom BMW Dixi über die legendären BMW Sportwagen des Vorkriegszeitraums und Solo- und Seitenwagen- Motorrädern bis zu den Fahrzeugjahrgängen der Neuen Klassen bis 1983 konnten die zahlreichen Zuschauer nahezu das ganze Fahrzeugprogramm klassischer BMW Fahrzeuge bestaunen. In dieser Breite der Modellpalette und dazu im praktischen Einsatz trifft der Name „Rollendes BMW Museum“ wirklich zu.

Rollendes BMW Museum
Rollendes BMW Museum © BMW Veteranen-Club

Der Zeitplan ließ den interessierten Besuchern vom Himmelfahrts-Feiertag bis zum Sonntag viel Gelegenheit zum Erleben und Fotografieren der historischen Fahrzeuge; während der Ausfahrten durch das bayerische Voralpenland und bei der Präsentation der Fahrzeuge in Bad Aibling. Der Dauerregen über den gesamten Veranstaltungszeitraum konnte die Stimmung nicht trüben, Fahrzeuge und Fahrer nahmen die Herausforderung gelassen und bewährten sich unter erschwerten Bedingungen.

Quelle: Harald Klemann, BMW Veteranen-Club Deutschland e.V.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Fernfahrt mit Adler Automobilen und Moto... Vom 02. - 07 August 2017 wurde die 3.Clärenore Stinnes-Söderström Erinnerungsfahrt Bad Homburg nach Ratzeburg gefahren. Veranstalter war der ADLER-...
Mercedes Benz Ponton 220SE wird „Best of... Nach zwei regenreichen Tagen zu Beginn hat der Concours d´Élégance am Sonntag in Ludwigsburg mit 15.000 Besuchern im blühenden Barock alle Erwartungen...
Concours d’Elégance Château Loucen in Ts... Der Concours d’Elégance Château Loucen in der Tschechischen Republik ist weit über die heimischen Grenzen bekannt. 2017, so wie in den letzten Jahren,...
Mercedes-Benz Schrauber treffen sich in ... Immer wieder locken engagierte Vereine mit außergewöhnlichen Jahrestreffen zum Besuch auch von Nichtmitgliedern. In diesem Fall handelt es sich um das...
BMW 328 Stromlinien Coupé Die Klassikwelt Bodensee 2017 zeigt mit dem Stromlinienauto auf Basis eines BMW 328 aus dem Baujahr 1936 ein ganz seltenes Exemplar und Unikat der Ext...
Messebeteiligungen: MOTORWORLD Classics ... Der BMW Veteranen-Club Deutschland e.V., einer der größten deutschen Oldtimer-Clubs mit Mitgliedern in 28 Ländern, ist auf der erstmals veranstalteten...
Werbung

 

Gefallen die Beitraege?

 

Werbung