Oldtimer mit H-Kennzeichen haben wenig Mängel

Werbung

Oldtimer mit einem H-Kennzeichen und einem Alter zwischen 30 bis 40 Jahre sind technisch in einem besseren Zustand als regelungswütige Politiker meinen. Viele jüngere “Verbrauchswagen” haben bei der technischen Überwachung alle zwei Jahre mehr technischen Mängel, zum Beispiel Youngtimer im Alter von 20 bis 30 Jahren. Das berichtet die aktuelle GTÜ-Mängelstatistik. In den Altersklassen der begutachteten Fahrzeuge gibt es erhebliche Unterschiede.

Hauptuntersuchung Oldtimer Oldtimer

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Bestand Fahrzeuge mit H-Kennzeichen In Deutschland sind mehr als 200.000 Pkw mit H-Kennzeichen angemeldet. Insgesamt sind es 232.877 Fahrzeuge inklusive Krafträder, Nutzfahrzeuge, Zugmas...
Winterreifenpflicht für Oldtimer Eine Neuregelung der Straßenverkehrsordnung im Bundesrat haben die Verkehrsminister von Bund und Ländern vereinbart. Die Neuregelung wurde nötig, da d...
Oldtimer in den Niederlanden ab 40 Jahre... Bisher waren die staatlichen Behörden in Niederlanden sehr großzügig zu den Oldtimer Haltern gewesen. Bereits bei einem Fahrzeugalter ab 25 Jahren war...
Kfz-Kennzeichen bleiben bei Wohnsitzwech... Nach einem Bericht sollen Autofahrer ihr Kfz-Kennezichen beim Wohnsitzwechsel, auch über Bundesländergrenzen hinweg, bald bundesweit behalten. Das zu...
Werbung

 

Werbung