Reise mit dem Oldtimer von Lausanne nach Nizza

Werbung

Wer mit seinem Oldtimer oder Youngtimer nicht nur eine Ausfahrt plant, sondern eine mehrere Tage dauernde Genussreise, dem möchte ich diese Tour näher bringen. Die große Tour durch die schweizer und französische Bergwelt startet in Lausanne (Schweiz) und führt über herrliche Strecken nach Nizza (Frankreich). Die Reise ist geplant für 5 Tage. Die geplanten Route für die Mehrtagesreise finden Sie, unterteilt in Tagesetappen, nachfolgend. Wegen des Umfangs und ordentlicher Ladezeiten der Seite folgen die weiteren Beschreibungen der Route und zugehörige Straßenkarte jeweils auf einer Folgeseite. Beachten Sie bitte für die Reisezeit, dass es auf Höhen von meist über 2000m Scheitelhöhe geht und erst Mitte des Jahres der Schnee in diesen Lagen getaut ist.

BMW 2000tii Neue Klasse
Mit einem BMW 2000tii der „Neuen Klasse“ auf Alpentour

Von Lausanne nach Bourg-Saint-Mauricein

Die Reise beginnt in Lausanne (A), dem Hauptort des Schweizer Kantons Waadt, in der Schweiz und führt über den Col du Petit Saint-Bernard (B). Auf der Passhöhe verläuft die Landesgrenze zwischen Italien und Frankreich. Weiter geht es nach Bourg-Saint-Maurice (C), Beaufort (D) und zurück über die D925 (E) nach Bourg-Saint-Mauricein (F) Frankreich.


Größere Kartenansicht

Der erste Reisetag bewältigt eine Strecke von etwa 340 km ohne zusätzliche Umwege.

Zur Oldtimer Reise des 2. Tages blättern Sie bitte auf die nächste Seite … 2 weiter, unterhalb der Rubrik „Das könnte Sie auch interessieren“.

Werbung
Die Redaktion freut sich über das Teilen des Beitrags oder eine kleine Unterstützung:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Werbung
Werbung