Artikelformat

Rückblick auf das Oldtimer Jahr 2012

Werbung

Das Oldtimer-Jahr 2012 neigt sich langsam dem Ende zu und ich möchte einen Rückblick wagen. Es hat sicherlich noch nie so viele Veranstaltungen für klassische Fahrzeuge gegeben wir im abgelaufenen Jahr und in einer derartigen Vielfalt, so dass für jeden an alten Fahrzeugen Begeisterten sicherlich etwas dabei war.

Der bunte Reigen beginnt meistens im April und endet im Oktober eines Jahres. In 2012 war Petrus den Freunden offener Fahrzeug kein guter Freund.

Veranstaltungen gab es von Markenveranstaltungen über offene Treffen bis hin zu extrem exklusiven Veranstaltungen, so genannte Concours-Veranstaltung mit der Krönung „Best of Show“. Die Treffen fanden auf Parkplätzen, Pferdekoppeln, Parkanlagen und Flugplätzen statt. Für jeden persönlichen Geschmack und Geldbeutel wurde etwas angeboten. Bei manchen Veranstaltungen konnten doch einige Gäste in Retro-Kleidung, passend zu den mitgebrachten historischen Fahrzeugen, gesehen werden. Das auf der britischen Insel veranstaltete Goodwood Revival dürfte in dieser Hinsicht sicherlich Vorbild sein.

Auch gab es Veranstaltungen, die mehr einem Jahrmarkt ähnlich waren und eigentlich die Oldtimer lediglich für die eigenen kommerziellen Interessen nutzten. Überhaupt hatte ich manchmal das Gefühl, dass Oldtimer Gäste gerne gesehen sind, um für kommerzielle Veranstalter eine ansprechende Kulisse zu bilden.

Die Faszination Oldtimer Rallye mit Gleichmäßigkeitsprüfungen und trickreichen Fahrtenbüchern scheint weiterhin ungebrochen zu sein. Überall gibt es mehr oder weniger gut organisierte Rallyes, mit sehr unterschiedlichen Preisen und Leistungen.

Einige Veranstaltungen mussten auch kurzfristig abgesagt werden, seien es organisatorische Gründe oder mangelnde Beteiligung gewesen.

Es wird immer wieder vom rostigsten Hobby gesprochen, aber auf den meisten Veranstaltungen waren doch recht ordentlich erhaltene und gepflegte Klassiker jeder Preisklasse zu sehen.

Jetzt beginnen überall die Vorbereitungen auf die Saison 2013. Dazu bietet dieser Blog einen erweiterten Oldtimer-Veranstaltungskalender an. Die Veranstalter sind herzlich eingeladen ihre Veranstaltungen mittels Formular zur Eintragung in den Veranstaltungskalender zu melden.

Wer noch Oldtimer Teile und Automobilia sucht oder gerne kostenlos anbieten möchte, schaut im Oldtimer Inserate-Markt nach oder gibt dort eine Anzeige auf.

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen