Ferrari Dino V6 Buch exklusiv

Werbung

Aus meiner subjektiven Sicht waren die Ferrari Dino 206 GT / 246 GT / 246 GTS sehr formschöne und zeitlose Sportwagenserie. Matthias Bartz hat sich dem Thema in langer und intensiver Arbeit angenommen.

Ferrari Dino, Foto: Matthias Bartz Verlag

Das Buch typisiert die Straßenfahrzeuge Ferrari Dino 206 GT / 246 GT / 246 GTS und ist eine Dokumentation der Unterschiede der verschiedenen Serien, deren Originalitätsmerkmale und des bei Pininfarina gezeichneten einmaligen Designs. Alle Themenbereiche wurden aufwendig recherchiert und bei strittiger Faktenlage ausführlich dokumentiert. Auf 396 Seiten, unterteilt in 16 Kapitel und mit Hilfe von 711 Abbildungen, werden alle Fragen rund um das erste auf der Straßen zugelassene Ferrari-Mittelmotor-Fahrzeugs beantwortet. Kein Fahrzeugtyp von Ferrari wurde je so detailliert beschrieben und gestalterisch ansprechend in Szene gesetzt. Das Buch richtet sich nicht nur an Dino-Besitzer und das Ferrari-Fachpublikum, sondern beeindruckt auch alle generell an klassischen Fahrzeugen interessierte Leser durch seine fantastischen Bilder. Es ist eines der schönsten je gebauten Sportwagen.

Das Buch wurde sehr aufwendig im Fünffarbdruck auf hochwertiem Papier, inklusive Schuber und partieller UV-Lackierung der Buchdecke in Deutschland hergestellt. Die Abmessungen betragen 25 cm x 30,5 cm und das Gewicht liegt bei 3,4 Kg. Dieses Buch wird zum Preis von 160,00 Euro inkl. MwSt. zuzüglich der Versandkosten angeboten und kann ausschließlich über die Webadresse www.dino-book.com bezogen werden.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Ferrari Testa Rossa im Modell Es werden Modellautos für Liebhaber und Sammler in ungezählten Mengen, Typen, Variationen, Qualitäten und Modellbau Maßstäben gefertigt. Der Markt für...
Renntransporter Scuderia Ferrari: FIAT 6... Auch mit diesem speziellen LKW stellt die Firma CMC ein Meisterwerk mit dem Ferrari Renntransporter, dem FIAT 642 RN2 Bartoletti von 1957 vor. Der Ren...
Rétromobile 2017 Paris Die Rétromobile in Paris punktete durch Markenreichtum und Attraktivität. Gezeigt wurden viele bekannte Automarken, ein großes Angebot an Teilen, Mate...
Der teuerste Oldtimer der Welt Nicht nur der Volkswagen Miteigentümer Ferdinand Piëch schwärmt von der Marke Bugatti (Veyron 16.4), sondern auch viele reiche Menschen und Sammler di...
Werbung

 

Werbung