AvD-Histo-Monte 2013 Nennliste geöffnet

Im Februar 2013 ist es wieder soweit. Die AvD-Histo-Monte wird vom 7. bis 10. Februar 2013 ausgetragen. Es wird die 19. Ausgabe der Gleichmäßigkeitsrallye sein. Das Vier-Tages-Format mit Start in Hanau und Ziel in Monte Carlo bleibt erhalten. Nennungen werden ab sofort entgegengenommen.

Foto: Lena Barthelmeß

Die Route führt an drei Tagen von Hanau aus durch das Elsass und die Alpen ins Fürstentum von Monaco. Die Schlussetappe wird als Schleife rund um Monte Carlo gefahren.

Die Route wird leicht abgewandelt, um auch unseren Stammgästen immer wieder etwas Neues zu bieten. Für den Finaltag wird eine ganz andere Strecke gefahren als 2012. Statt der Schleife nach Italien geht es in den französischen Seealpen. So wird zum Beispiel die Schlucht von Aiglun ein Highlight der nächsten AvD-Histo-Monte.

Interessierte Fahrer können Ihre Nennung für die 19. AvD-Histo-Monte 2013 bereits jetzt abgeben. Die Ausschreibung ist unter www.avd-histo-monte.com abrufbar. Zum Start zugelassen sind alle Oldtimer und Youngtimer bis Baujahr 1993. Die Gleichmäßigkeitsrallye ist seit Jahren auch zu einem Treffen der Generationen geworden, vom „Buckel“-Volvo über die diversen Porsche-911 bis hin zum modernen Subaru Legacy ist hier eigentlich alles vertreten. Einzige Gemeinsamkeit: Alle Fahrzeuge kommen im vollen Winter-Trimm daher, denn auch bei der AvD-Histo-Monte dürfen sich die Piloten bei den typisch wechselhaften Monte-Bedingungen wie Eis, Schnee, Regen und Sonnenschein austoben.

AvD-Histo-Monte 2013 abgesagt, Rückkehr in 2014

Traurige Nachricht für alle Freunde der AvD-Histo-Monte: Die 19. Ausgabe der Gleichmäßigkeitsrallye auf den Spuren der Rallye Monte Carlo muss wegen unerwarteter Schwierigkeiten bei der Streckengenehmigung abgesagt werden. Das Organisationsteam wird aber schon in den nächsten Wochen mit den Arbeiten am Comeback der AvD-Histo-Monte im Februar 2014 beginnen.

Die für den 7.-10. Februar 2013 geplante AvD-Histo-Monte kann leider nicht stattfinden. Unerwartete Probleme bei der Genehmigung der Fahrstrecke in Frankreich zwingen Cheforganisatorin Gabriele Triefenbach zur Absage der viertägigen Gleichmäßigkeitsrallye. „Wir haben in den vergangenen Wochen alles versucht und mehrere Szenarien durchgespielt, wie wir die Veranstaltung ohne die verweigerten Genehmigungen durchführen können. Letztlich ist es unter diesen Voraussetzung aber nicht möglich, eine Rallye auf die Beine zu stellen, die der großen Tradition der AvD-Histo-Monte gerecht werden kann. Jeder kann sich denken, wie schwer uns dieser Schritt fällt, aber es gab leider keine würdige Alternative. Die Absage ist aber sicher nicht das Ende der AvD-Histo-Monte. Wir werden in den nächsten Wochen die Arbeit für die 2014er-Ausgabe aufnehmen und intensiven Kontakt zu den Behörden suchen, um im Februar 2014 ein tolles ‚Comeback‘ zu feiern!“

Zum Lesen und Ansehen

Retro Classics Stuttgart 2016 Unser Gastautor Dr. Georg W.Pollak, sc. hat die Retro Classics am Donnerstag, dem ersten Ausstellungstag besucht und einen bunten Strauß seiner Eindrü...
Golden Oldies 2011 in Wettenberg Vom 29. Juli bis 31. Juli 2011 findet im hessischen Wettenberg, Ortsteil Krofdorf, unterhalb der Burg Gleiberg bei Gießen zum 22. Mal eine großes Ol...
Winterrallye Schnauferlclub Hessen 2012 Bereits seit Beginn der 70er Jahre veranstaltet die Landesgruppe Hessen des Allgemeinen Schnauferlclub eine Schnauferl Veranstaltung der besonderen Ar...
PS.Depot Lkw + Bus eröffnet in Einbeck Das Warten hat ein Ende. Liebhaber historischer Nutzfahrzeuge haben seit Monaten auf diesen Tag hin gefiebert: In einer 6.000 Quadratmeter großen Hall...
Werbung