Artikelformat

Oldtimer in Obwalden (Schweiz) 2012

Werbung

Die Veranstaltung Oldtimer in Obwalden (O iO) in der Schweiz umfasste 2012 mehr als 1.600 Teilnehmer mit Oldtimern und offiziellen Gästen. Die O iO Teilnehmenden aus der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Holland, Italien (Südtirol), U.K. und den USA fuhren in 596 Oldtimern, PKW’s, Taxis, Postautos, Bussen, Traktoren und Töffs. Fahrzeuge der Baujahre von 1900 bis ungefähr 1985 waren gekommen.

OiO 2012 Samstag in Sarnen, Foto: Ruedi-MĂĽller

Schönstes Wetter, die auf Hochglanz polierten Oldtimer und die vielen im Retro Kleidung anwesenden Gäste sorgten für strahlende Kinderaugen und lächelnde Gesichter bei den tausenden von ZuschauerInnen. Der Eintritt zur Veranstaltung war gratis. Am Samstag 26. Mai fand O iO in Sarnen und Engelberg statt. Am Pfingstsonntag 27. Mai in Sarnen und Giswil. An allen drei Orten wurde zeitgenössische Musik dargeboten und sorgte zusätzlich für eine einmalige Atmosphäre. Das Highlight für die ZuschauerInnen stellten die kostenlosen Mitfahrten am Samstag in Sarnen dar.

OiO 2012 Sarnen, Foto: Ruedi MĂĽller

Unter den ZuschauerInnen waren viele Gäste aus China. Möglich, dass es noch keine Oldtimer in China gibt? Im Klosterdorf zusätzlich Inder, die sich ebenfalls sehr für die Oldtimer interessierten. Ungefähr 30 Chinesen, (Studenten der Uni Fribourg, Chinese Student Union Lausanne, Chinese Student Union Zurich) fuhren am Pfingstsonntag 27. Mai als Beifahrer in privaten Oldtimern und in einem alten Schnauzerpostauto von Sarnen nach Giswil.

Besucher des OiO im Oldtimer Bus

Weitere Bilder der Veranstaltung finden Sie mit diesem Link.

Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen