Artikelformat

Oldtimer Preise in schwindelnder Höhe

Werbung

Ich beobachtete aufmerksam die Preise für Klassiker auf der Techno Classica in Essen und Retro Classics in Stuttgart. Mein Eindruck war, es geht nur nach oben. Was ist der Grund?

Historischer Weintranspsport

Anscheinend versuchen immer mehr Menschen ihre Euros in Sachwerte zu tauschen. Da werden gleichwertige Autos und gleicher Typen zu teilweise extrem unterschiedlichen Preisen angeboten. Dabei sind für den Verkauf schön gemachte Fahrzeuge, an denen beim Lackieren noch nicht einmal die Chromleisten entfernt wurden oder Dichtungen über lackiert wurden, zu sehr hohen Preisen zu sehen. Kurze Zeit später findet der Interessierte das Schild „Verkauft“ an der Windschutzscheibe! Wie sieht es mit der Technik unter dem Blech aus?

Ist der Euro gefühlt wirklich nur noch so wenig wert?

Da hat der Pickup auf dem Foto mit dem geladenen Weinfass doch noch einen hohen Nutzwert, denn er bringt die nötige Flüssigkeit zur nächsten Party mit. Mit dem Inhalt des Weinfasses sind diese hohen Preise besser zu ertragen.

Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags: