Unbekanntes historisches Cabriolet

Ende der 80er Jahre hat ein Freund des historischen Motorsports die folgenden Bilder eines kleinen Cabriolets in Frankreich aufgenommen. Leider ist es uns nicht gelungen Hersteller und Modell zu klären.

Vielleicht handelt es sich um eines der vielen Austin Seven Derivate? Es gab unzählige Lizenzbauten und Sonderkarosserien vom Austin Seven, auch in Deutschland. Hier als BMW Dixi gebaut und bekannt geworden.

Kennt ein Veteranen Freund Hersteller und Modell des Vorkriegs Klassikers?

 

Zum Lesen und Ansehen

Auktion: Beifahrer-Platz SKH Leopold Pri... Am 25. August 2016 startet die inzwischen neunte Auflage der Hamburg-Berlin-Klassik-Rallye. Von der Fischauktionshalle Hamburg fahren rund 180 Oldtime...
Rallye Monte-Carlo Historique 2017 Rauno Aaltonen mit Startnummer in der HandDer „Rallye-Professor“, Rauno Aaltonen, Jahrgang 1938, will es noch einmal wissen. Einer der erfolgreichste...
BMW 328 bei der Mille Miglia 2013 Erinnerungen an eine glanzvolle Premiere prägen die Teilnahme der BMW Group Classic an der Mille Miglia 2013. Vor 75 Jahren stand erstmals der Sportwa...
British Classic Sportwagen vom Feinsten Archibald Goodman Frazer Nash gründete die Frazer Nash Ltd. in Kingston-on-Thames 1924. Seine damalige Automobilfirma Godfrey Nash musste geschlossen ...
Werbung