Bierwagen auf der Straße und Schiene

Werbung

Erinnern möchte ich an den Transport von Bier mit der Eisenbahn, Pferdefuhrwerken und historischen Lastwagen.

Im letzten Jahrhundert wurde das Bier von überregionalen Brauereien zu den Bestimmungsorten noch mit der Eisenbahn auf der Schiene transportiert. Dazu dienten unterschiedliche geschlossene Güterwagen oder in seltenen Fällen Kesselwagen. Das waren meistens Privatwagen, mit teilweise recht farbenfroher Beschriftung der jeweiligen Brauerei. Viele weitere Biergüterwagen finden sich im Netz.

Postkarte mit Licher Pferdefuhrwerk

Traditionell wurde das Bier vom Bahnhof oder von regionalen Brauereien mit Pferdefuhrwerken zu den Gaststätten und Hotels befördert.

Magirus Lastwagen Baujahr 1927 der Licher Brauerei

Später übernahmen Lastkraftwagen die Beförderung des Bieres. Ein besonders schönes Exemplar ist der Magirus Baujahr 1927 der Licher Brauerei aus Lich/Hessen.

Es geht doch nichts über ein kühles blondes Bier. Wer hat noch Fotos von historischen Bierlastwagen zur Veröffentlichung?

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Oldtimer Lastwagen Vor vielen Jahren gab es noch eine große Anzahl Hersteller von Nutzfahrzeugen und Lastwagen. Diese Oldtimer-LKW hatten charakteristische Formen, lange...
Historische Nutzfahrzeuge Auch historische Nutzfahrzeuge werden immer interessanter. Leider sind diese Spezies nur bei sehr wenigen speziellen Veranstaltungen zu sehen, seien e...
Omnibusse, Nutzkraftwagen und Landmaschi... Seit vielen Jahren sind Treffen gummibereifter Nutzfahrzeuge ein fester Bestandteil der Museumssaison des Hannoverschen Straßenbahn-Museums. Erstmals ...
Nutzfahrzeugmuseum Sittensen zieht in de... Die große Sammlung historischer Nutzfahrzeuge, das „Mobile Nutzfahrzeugmuseum Sittensen“, findet eine neue Heimat im niedersächsischen Einbeck. Dem St...
Werbung

 

Werbung