Jaguar E-Type Fotoalbum

Werbung

Ein erster Prototyp, intern E1A genannt, stand schon im Jahr 1958 zur Verfügung . Obwohl der E-Type ein reines Straßenfahrzeug werden sollte, kam der nächste Prototyp E2A 1960 auf die Rennstrecke. Grund war ein amerikanischer Sportfahrer Briggs Cunningham. Er hatte von den Versuchen bei Jaguar gehört und wollte unbedingt ein solches Fahrzeug haben.

Für die Freunde und Freundinnen des Kultautos Jaguar E-Type der Serien I, II und III wünsche ich Freude beim Betrachten des Fotoalbums und diverser Ansichten des Kultautos.

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen