Kultauto Jaguar E-Type – Fotoalbum

Ein erster Prototyp, intern E1A genannt, stand schon im Jahr 1958 zur Verfügung . Obwohl der E-Type ein reines Straßenfahrzeug werden sollte, kam der nächste Prototyp E2A 1960 auf die Rennstrecke. Grund war ein amerikanischer Sportfahrer Briggs Cunningham. Er hatte von den Versuchen bei Jaguar gehört und wollte unbedingt ein solches Fahrzeug haben.

Für die Freunde und Freundinnen des Kultautos Jaguar E-Type der Serien I, II und III wünsche ich Freude beim Betrachten des Fotoalbums und diverser Ansichten des Kultautos.

Hinweis: Mit Klick auf ein Foto mit dem Mauszeiger (PC) oder Berührung mit dem Finger (Smartphone, Tablet) wird der Wechsel zum nächsten Foto durchgeführt.

Zum Lesen und Ansehen

Jaguar XJ Serie III Der die dritte Generation des Jaguar XJ aus der Serie III wurde im Jahr 1979 als Nachfolger der Serie II vorgestellt. Der XJ wurde mit 3,4 - 4,2 Liter...
Jaguar E-Type – USA: Jaguar XK-E Wer denkt nicht bei einem Jaguar E-Type Roadster oder Coupé an ein Männerauto mit weiblichen Formen? Es war und ist ein einmaliges Design für den Spor...
Auf der Suche nach der perfekten Restaur... Ein Oldtimer ist als historisches Fahrzeug ein lebendiger Zeitzeuge der Automobilgeschichte und damit ein wertvolles Kulturgut. In den letzten Wochen ...
Oldtimer Verlosung in Bad Nauheim Sprude... Viele gute Gründe sprechen für Bad Nauheim. Im Stadtgebiet finden sich einige Kulturdenkmale und in den letzten Jahren wurde anlässlich der Landesgart...
Werbung