RETRO CLASSICS® 2020 und weniger Besucher

Unterm Strich zählte die RETRO CLASSICS® rund ein Drittel weniger Besucher als im Vorjahr. „Angesichts der öffentlichen Diskussion in den Medien“ war dieser Einbruch gleichwohl „als verkraftbar“ zu werten, sagte der Geschäftsführer der Veranstaltung Herrmann.

RETRO-CLASSICS 2020 Gulf Rennsportwagen
RETRO-CLASSICS 2020 Gulf Rennsportwagen © Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter

Eine computergestützte, repräsentative Befragung unter den Messeteilnehmern hatte als Ergebnis, dass knapp zwei Drittel der Befragten (63 Prozent) mindestens einen Oldtimer besitzen, 33 Prozent hatten zum Zeitpunkt der Befragung bereits etwas gekauft oder bestellt. Erstaunlicherweise investierten fünf Prozent der Besucher (?) mehr als 100.000 Euro.

Die Gäste verweilten im Schnitt fünfeinhalb Stunden auf dem Gelände der Messe Stuttgart.

Quelle: RETRO Messen GmbH

Werbung
Auto Bestseller Links zu beliebigen Amazon Shopseiten zum Thema Auto: www.amazon.de