„Vulkan-Expreß“ fährt wieder auf die Eifelhöhen

Werbung
Auto Ersatz- und Verschleißteile Links zu Auto Ersatz- und Verschleißteilen: www.amazon.de

Die ersten Frühlingsblumen sprießen, die Bäume werden langsam grün – und den „Vulkan-Expreß“ zieht es wieder auf die Eifelhöhen! Erstmals im Jahr 2019 fährt der kleine Zug wieder planmäßig über die Gesamtstrecke bis hinauf nach Engeln.

Eine knapp 18 km lange Frühlingsreise steht den Fahrgästen bevor, wenn sie am kleinen Brohltalbahnhof in Brohl-Lützing am Rhein ihre originalen Pappfahrkarten gekauft und in den nostalgisch anmutenden Waggons der Schmalspurbahn Platz genommen haben. Ob plüschig in der 1. Klasse oder klassisch auf Holzbänken entscheidet dabei jeder selbst! Nachdem die Anschlusszüge der MittelrheinBahn (RB 26) aus Köln und Koblenz eingetroffen sind, pfeift der Schaffner um 11:15 Uhr planmäßig zur Abfahrt.

Vulkan-Express
Vulkan-Express – Die ideale Kombination aus Bahn & Rad: Per Zug fahren Sie 400 Höhenmeter vom Rhein hinauf bis nach Engeln. Von dort geht es auf dem Fahrrad in fast alle Richtungen bergab!
© Fotoquelle und Bildrechte: Michael Hergarten

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von gerade einmal 20 km/h rollt der „Vulkan-Expreß“ durch die Vulkanregion Laacher See, vorbei an einer Wassermühle und den Trasshöhlen bei Bad Tönisstein. Über Viadukte und einen Tunnel geht es weiter und schließlich über die 5,5 km lange Steilstrecke hoch hinaus: Bis zum Endbahnhof Engeln werden 400 Höhenmeter überwunden!

Nach der Ankunft am Ziel besteht die Möglichkeit zu einer Mittagspause in der „Vulkanstube“ im Bahnhof und ausgiebigen Spaziergängen mit herrlichen Aussichten bis zum Siebengebirge. Wer möchte, kann sich auch kostenlos einer geführten Wanderung anschließen!

Um 15:30 Uhr tritt der kleine Zug die Rückfahrt nach Brohl an, wo er um 16:42 Uhr wieder eintrifft – selbstverständlich mit besten Anschlüssen in Richtung Köln und Koblenz.

Angeboten wird dieser Frühlingsausflug an jedem zweiten Sonntag vom 10. März bis 07. April. Die Fahrkarten (inkl. geführter Wanderung) kosten 14 € für Erwachsene und 6,50 € für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren. Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Tipp: Der Startbahnhof Brohl ist mit den günstigen Tickets der Verkehrsverbünde VRM und VRS stündlich mit der MittelrheinBahn (RB 26) erreichbar!

Weitere Informationen und Buchungen unter www.vulkan-express.de,
buero@vulkan-express.de und Tel.: 02636 / 80303.

Gastautor: Michael Hergarten

Werbung
Auto Bestseller Links zu beliebigen Amazon Shopseiten zum Thema Auto: www.amazon.de
Werbung
Kraftfahrzeugtechnik Vorschläge für Bücher zum Thema Kraftfahrzeugtechnik: www.amazon.de