Winterdampf bei Preßnitztalbahn

Nachdem bei der Preßnitztalbahn die Fahrpause im November 2018 zur Vorbereitung der Technik auf den bevorstehenden Einsatz in den Wintermonaten genutzt wurde, ist es nun schon wieder soweit. Die Advents- und Vorweihnachtszeit ist in greifbare Nähe gerückt und damit die wohl schönste Zeit im Erzgebirge gekommen.

Winterdampf Pressnitztalbahn
Winterdampf Preßnitztalbahn Steinbach – Jöhstadt © Fotoquelle und Bildrechte: Thomas Poth

Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn

Die Vereinsmitglieder der Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn laden alle Gäste, Besucher sowie Einheimische zu den Fahrten am ersten, zweiten und dritten Adventswochenende ein. Weiterhin können sich ebenfalls dann alle auf die täglichen Fahrten vom 27. Dezember bis zum 1. Januar 2019 freuen.

Fahrten am Adventswochenende

Am ersten Adventswochenende, den 1. und 2. Dezember, fahren die Dampfzüge der Preßnitztalbahn im Zwei-Stundentakt auf der Museumsbahn. Der erste Zug fährt um 10:05 Uhr ab Jöhstadt. Ihm folgen weitere Abfahrten um 12:05 Uhr, 14:05 Uhr und 16:05 Uhr. Ab Steinbach fährt der erste Zug um 11:00 Uhr, fortfolgend 13:00 Uhr, 15:00 Uhr und zuletzt um 17:00 Uhr. Auch der Nikolaus wird in allen Zügen schon mit dabei sein und an die jüngsten Fahrgäste kleine Gaben verteilen.

Noch freie Plätze zur Mitfahrt in den Sonderzügen der Preßnitztalbahn gibt es zum Nikolaustag am 6. Dezember. Eine Vorreservierung ist dazu unbedingt erforderlich.

IV K 99 1590-1 Foto Thomas Poth
99 1542 am 15.01.17 in Joehstadt
99 1568 + 99-1715 Schmalzgrube Foto-Thomas-Poth
99-1715 Schwarzwassertal Foto Thomas-Poth
Dampfzuege Pressnitztalbahn-Winterlandschaft Foto Thomas Poth
IV K 99 1590 Ausfahrt Schmalzgrube Foto Thomas Poth
IV K 99 1590 Schmalzgrube Foto Thomas Poth

Hinweis: Bei Berührung eines Fotos mit dem Mauszeiger (PC) oder Finger (Smartphone, Tablet) wird der automatische Wechsel zum nächsten Foto unterbrochen und die Beschreibung (Text) angezeigt.

Information zum Fahrbetrieb

Auskünfte zum Fahrbetrieb, Informationen und vielem mehr erhalten Sie telefonisch von Montag bis Freitag unter 03 73 43 80 80 37, verein@pressnitztalbahn.de oder ganz aktuell im neu gestalteten Internetauftritt unter www.pressnitztalbahn.de

Text: Reinhard Ulbricht – Fotos: IG Preßnitztalbahn e.V.

Zum Lesen und Ansehen

Oldtimer Schnappschüsse in Schwarz-Weiß... Die diesjährige Veranstaltung Classic Days auf Schloss Dyck ist aus meiner Sicht wohl eine der besten Klassiker Veranstaltungen in der Oldtimer Saiso...
Klausel “gekauft wie gesehen”... Kauf eines gebrauchten Autos Eine Person kaufte einen gebrauchtes Auto für etwa 5000 Euro. Nach einiger Zeit wollte sie das Fahrzeug gegen Rückzahlun...
Baiersbronn Classic 2013 Auf den schönsten und fahrerisch anspruchsvollsten Straßen im Nordschwarzwald und der Weinregion Ortenau erleben die Teilnehmer erstmals die historis...
Oldtimer Jahresrückblick Erst in diesem Jahr habe ich den Weblog Oldtimer Parade begonnen. Ich bin erfreut, dass die Leser und Bild- und Videobetrachter immer zahlreicher werd...
Werbung