Klassikertage in Hattersheim ohne Zukunft?

Am Wochenende 26.-27. Mai 2018 fanden die diesjährigen Hattersheim Klassikertage wieder statt. Jedes Jahr Ende Mai wurde bisher die Innenstadt und der Park von Hattersheim zum Mittelpunkt der deutschen Oldtimerszene.

Der Eintritt war wie immer kostenlos. Doch genau da beginnt eines der Probleme der Veranstaltung. Die Lufthansa war bis zum 28. Klassikertreffen ideeller Namensgeber, sonst nichts. Kein Sponsoring, keine Hilfe, nichts. Seit dem die scuderia leggenda classica die Veranstaltung mit der Stadt Hattersheim betreut, und entsprechendes Sicherheitskonzept (Terrorsperren) verfolgt, ist diese Veranstaltung neu ausgerichtet. Alles an Kosten trägt der Club selbst, nur durch die Spenden der Teilnehmer kann die “schwarze Null” erreicht werden.

Zwei Maserati Merak in Hattersheim
Zwei Maserati Merak in Hattersheim

Zum Glück hat die Veranstaltung vielen Teilnehmern sehr gut gefallen, allein am Samstagabend mit toller Livemusik, blieben mehrere 100 Gäste bis lang nach offiziellem Ende vor Ort. Die 31. Klassikertage finden am letzten Maiwochenende 2019 in Hattersheim statt.

Quelle: Franz Josef Bielefeld (2. Vorsitzende slc-ev)

Internet: www.slc-ev.de

Zum Lesen und Ansehen

Teure Einfuhr von Oldtimern Schweiz R... Bekanntlich ist die Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz eine EU-Außengrenze und Personen und Güter werden vom Zoll überwacht. Für die Einfuhr ...
Caracciola fuhr 432,7 km/h auf der Auto... Der Rekord von 1937 hielt bis 2017 Mit dem Mercedes-Benz W 125 Zwölfzylinder-Rekordwagen stellte Rennfahrer Rudolf Caracciola am 28. Januar 1938 den ...
23. Oldtimerfestival Austerlitz – ... Heute möchte ich von einem Oldtimerfestival in Austerlitz, tschechisch Slavkov, in der Tschechischen Republik berichten. Das schöne Schloss der "Edlen...
Mercedes 170V Karosserien Der Mercedes-Benz Typ 170 V wurde von 1937 - 1952 in verschiedenen Versionen gebaut. Er wurde im Februar 1936 gemeinsam mit den Typen Mercedes 260 D u...
Werbung