Artikelformat

Co-Piloten-Platz im BMW 328 zu vergeben

Werbung

Wer möchte im BMW 328 als Beifahrer 750 km dabei sein?

Dies bietet sich bei der Hamburg-Berlin-Klassik Rallye. Am 24. August startet die Jubiläums-Auflage der Kult-Rallye an der Fischauktionshalle Hamburg. Erstmals ist die Hansestadt sowohl Startpunkt als auch Zielort für die 180 Teilnehmer. Dazwischen liegen unter dem Motto „Reisen statt Rasen“ 750 Kilometer, aufgeteilt in sechs Etappen an drei Tagen.

Von der Lüneburger Heide bis nach Lübeck, in die holsteinische Schweiz und entlang der Ostseeküste zurück, bietet die Gleichmäßigkeits- und Zuverlässigkeitsrallye den Fahrern und Beifahrern eine landschaftlich abwechslungsreiche Strecke. Und Sie haben die Möglichkeit die Ausfahrt in einem ganz besonderen Auto und neben einer echten Rennfahrer-Persönlichkeit zu erleben.

BMW 328 United-Charity

BMW 328 © Fotoquelle und Bildrechte: United-Charity

Sie fahren neben SKH Leopold Prinz von Bayern ials Beifahrer im BMW 328 Roadster.

Wenn Sie dabei sein wollen, dann bieten Sie mit bei United Charity.

Folgende Leistungen sind eingeschlossen wenn Sie Gewinner der Auktion sind:

  • Rallye-Teilnahme am Donnerstag, den 24. August, Freitag, den 25.August, und Samstag, den 26.August Fahrzeug: BMW 328 (Baujahr 1937, 1971ccm, 80 PS, Höchstgeschwindigkeit 155 km/h)
  • Termin: Donnerstag 24. bis Samstag 26. August 2017
  • Sie erhalten Rallyeschild und Roadbook
  • Start: Hamburg, Fischauktionshalle
  • Ăśbernachtungen und Verpflegung sowie Dinner am Vorabend der Rallye
  • An-/Abreise innerhalb Deutschlands per Zug oder Flugzeug
  • Shuttle Transfers in Hamburg vom/zum Flughafen oder Bahnhof
  • ADAC-Fahrzeugservice während der Rallye

Den Erlös der Auktion „Co-Piloten-Platz im BMW-Roadster bei der Hamburg-Berlin-Klassik-Rallye neben SKH Leopold Prinz von Bayern“ leitet United Charity direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Stiftung KinderHerz weiter.

Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen