Fahren im Ausland – Bußgelder drohen

Werbung

Viele Leser des Oldtimerblogs fahren mit Ihren historischen Fahrzeugen auch ins Ausland zu Oldtimer-Touren und Oldtimer-Reisen. Leider kann es dabei auch einmal zu Bußgeldern kommen.

Bußgeld im Ausland eingefangen?
Bußgeld im Ausland eingefangen?

Der Verband für bürgernahe Verkehrspolitik e.V., hat ein E-Book zum Thema “Bußgeld aus dem Ausland” veröffentlicht.

Inhalte E-Book zum Thema Bußgeld aus dem Ausland

  • Hier finden interessierte Leser verschiedene Informationen zu
  • Muss ein Bußgeld aus dem Ausland gezahlt werden?
  • Einspruch gegen das Bußgeld im Ausland
  • Fahrverbot in Deutschland – Darf ich trotzdem im Ausland fahren?
  • Fahrverbot, das im Ausland verhängt wurde, uvm.

Das E-Book in Form einer pdf-Datei kann im Downloads aus der Oldtimer-Szene herunter geladen werden.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Auch private Autoverkäufer haften beim V... Mangel bei VerkaufGekauft wurde das Auto unter Ausschluss jeder Gewährleistung wie besichtigt und probegefahren, heißt es in vielen privaten Kaufvert...
Wann sollten Reifen getauscht werden? Oldtimer und Youngtimer sind in der Regel "Steh-Fahrzeuge". Youngtimer sind noch mehr "daily driver". Der Gesetzgeber hat für Autoreifen kein Maxim...
Oldtimer Import nach Deutschland Wer ein Fahrzeug im Ausland kauft und nach Deutschland importiert, muss je nach Fahrzeug Typ, Modell und Baujahr, sich für umfangreichen Papierkrieg r...
Oldtimerkennzeichen auch als Saisonkennz... Die Bedeutung eines H-Kennzeichens für Fahrzeuge, älter als 30 Jahren ist bekannt. H-Kennzeichen können nun auch als Saisonkennzeichen ausgeführt we...
Werbung

 

Werbung