Maserati, Benzingespräche & Lebensfreude: Oldtimer-Meeting Baden-Baden

Rund 350 Oldtimer 80 verschiedener Marken aus insgesamt neun Jahrzehnten – die 38. Auflage des Internationalen Oldtimer-Meetings Baden-Baden vom 11. – 13. Juli 2014 lockt auch in diesem Jahr wieder mit ganz besonderen Höhepunkten. Mehr als 20.000 Oldtimer-Liebhaber aus ganz Europa werden in der mondänen Kurstadt erwartet.

Lachende Gesichter, angeregte Gespräche, Erinnerungen und Emotionen – wenn in Baden-Baden das Internationale Oldtimer-Meeting stattfindet, liegt jedes Mal eine ganz besondere Stimmung in der Luft. Und bald ist es wieder soweit: Zum 38. Mal verwandelt sich vom 11. bis zum 13. Juli 2014 der Kurpark Baden-Badens wieder ein einzigartiges „Freilichtmuseum der Automobilgeschichte“, das die ganze Vielfalt des historischen Fahrzeugbaus bis 1970 hautnah erlebbar macht – vom kleinen Schnauferl bis hin zur großen Prachtlimousine.

Oldtimer-Meeting Baden-Baden
Oldtimer-Meeting Baden-Baden

La Grandezza Italiana: Fahrzeugklassiker der Ehrengastmarke Maserati

Modena meets Baden-Baden: In diesem Jahr werden die rassigen Sportwagenklassiker von Maserati als Ehrengastmarke im Mittelpunkt des badischen Oldtimer-Treffens stehen. Die Besucher dürfen sich auf zahlreiche aufregende und seltene Fahrzeuge mit dem legendären Dreizack freuen. Bella Italia!

Die Schönsten der Schönen – Concours d’Élégance

Am Sonntagnachmittag steigt die Spannung: Welche Oldtimer werden von der Jury in den insgesamt 120 Preiskategorien zum jeweiligen Sieger erklärt? Dabei werden neben Zustand und Seltenheitswert der Oldtimer auch zum Fahrzeug passende Kostüme oder die schönste Blumendekoration bewertet. Und auch die Besucher sind gefragt – denn mit dem Publikumspreis vergeben sie den vielleicht begehrtesten Pokal selbst.

Jazz, Mode und nostalgische Gartenpartys – attraktives Rahmenprogramm

Ob mitreißende Bigband-Konzerte, die glamourösen Modenschauen oder exquisite Gaumenfreuden – rund um die versammelten 350 Fahrzeugschätze sorgt ein unterhaltsames Rahmenprogramm für Abwechslung und Unterhaltung. Ein besonderes Highlight sind dabei die beiden nostalgischen Gartenpartys am Freitag- und Samstagabend, bei denen 2.014 Lampions die Oldtimer in ein ganz besonderes Licht setzen.

La vie est belle à Baden-Baden!

Könnte es für ein Oldtimertreffen eine schönere Kulisse geben als die ehrwürdigen Fassaden und das stilvolle Flair der für ihren exklusiven Lebensstil bekannten Kurstadt Baden-Baden? Kultur und Lebensfreude fühlen sich hier zu Hause – und zur Zeit des Oldtimer-Meetings noch ein kleines bisschen mehr!

Das Veranstaltungswochenende im Überblick:
Freitag, 11. Juli 2014, von 17 bis 23 Uhr mit nostalgischer Gartenparty
Samstag, 12. Juli 2014, von 9 bis 23 Uhr mit nostalgischer Gartenparty
Sonntag, 13. Juli 2014, von 9 bis 18 Uhr mit Siegerehrung

Aktuelle Informationen finden Sie unter: www.oldtimer-meeting.de

Über das Internationale Oldtimer-Meeting Baden-Baden:
1976 organisierte Jean-Marc Culas mit der Unterstützung von Kurdirektor Prof. Burger und Erich Braxmeier das 1. Internationale Oldtimer-Meeting Baden-Baden mit 35 teilnehmenden Fahrzeugen und rund 1.000 Besuchern. Heute ist diese Veranstaltung, laut Fachleuten aus der Klassikerszene, „Deutschlands schönstes Oldtimer-Treffen, ein wahres Freilichtmuseum der Automobilgeschichte in wunderschöner grüner Kulisse”.

Im Gewinnspiel können Sie Eintrittskarten für die Veranstaltung gewinnen.

Zum Lesen und Ansehen

Mit drei Mini auf der Reise von Berlin n... Für begeisternden Fahrspaß gibt es keine Altersgrenze. Seit mehr als 50 Jahren ist der Mini auch in deutschen Metropolen eine Bereicherung für das Str...
Ostalgie-Treffen in Sinsheim Am Sonntag, 18. Juni 2017 findet unter dem Motto „Trabant, Lada, Simson & Co.“ auf dem Freigelände des Auto & Technik Museum Sinsheim ein Treffen für ...
Knifflige Oldtimerfahrt Horlofftal Am Pfingstsonntag startete in Kombination mit dem Hungener Brunnenfest die 20. Ausgabe der Oldtimerfahrt Horlofftal. Gestartet sind 82 Veteranen, Oldt...
Techno Classica 2016 – Fazit In diesem Jahr wurde die Klassik-Weltmesse sehr gut besucht sein. In den 21 Messehallen herrschte bereits am „Happy View Day/Vorschau“, einen Tag vor ...
Werbung