US-Car Treffen im Technik Museum Sinsheim

Werbung

Am Sonntag, 11. August 2013 ruft das Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM die Freunde klassischer US-amerikanischer Automobile aller Marken auf das Museumsgelände. Ob Straßenkreuzer, Pick Up oder SUV – bis Baujahr 1993 sind alle Fahrzeuge auf dem Freigelände des Museums willkommen. Dort werden die historischen US-Dream-Cars dem Publikum präsentiert und können teilweise in Aktion erlebt werden. Vom legendären Ford T-Modell bis hin zu den legendären Pink Cadillacs ist hier alles vertreten. Auch neuere US-Fahrzeuge werden erwartet: Im Youngtimer-Bereich können Ford Mustangs, Chevrolet Camaros und Corvetten aktuellerer Baujahre bewundert werden. Im Vordergrund bei diesem Treffen steht der Spaß am Automobil US-amerikanischer Prägung. Zu den Programmpunkten gehört auch der Start eines NASCAR-Fahrzeuges – der Eintritt auf dem Freigelände ist frei!

US-Car Treffen
US-Car Treffen

Informationen für aktive Teilnehmer
Die Teilnahme am US-Car Treffen ist kostenfrei. Aktive Teilnehmer, die mit Ihrem US-Fahrzeug zum Treffen kommen, erhalten ein Überraschungspräsent. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Voranmeldung.

Quelle: Auto & Technik Museum Sinsheim

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Impressionen von der Retro Classics 2013 Die Retro Classics 2013 auf dem Messegelände in Stuttgart bot für die Besucher viel Sehenswertes in den Hallen. Die Ausstellungsstücke reichten über d...
Vintage auf dem Nürburgring 2012 Der Classic Drivers Club, die Vereinigung der Vorkriegsbesitzer, lädt zum “Race Meeting” in die Eifel ein. Für die Freunde der Vorkriegsfahrzeuge ...
Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2017 Programm des Internationalem Oldtimer-Meetings Baden-Baden 2017 Es ist wieder soweit: Die 41. Auflage des Oldtimer-Meetings Baden-Baden nimmt Sie mit...
Nicht nur unrestaurierte Autos in Schwet... In der schon 2001 in Schwetzingen erfundenen Klasse H der gänzlich unrestaurierten Original-Fahrzeugen, überraschte der 1932 von Studebaker gebaute Ro...
Werbung

 

Werbung