Artikelformat

Klassikwelt Bodensee-Parade 2013

Werbung

Ein passendes Geschenk zu Graf Zeppelins 175. Geburtstag: 175 Oldtimer fahren bei der „Junghans-Klassikwelt-Parade“ am Freitag, 14. Juni 2013 wieder durch das Zentrum von Friedrichshafen. Auf Anregung von Oberbürgermeister Andreas Brand und mit Unterstützung der Friedrichshafener Stadtverwaltung wird die Parade wieder mitten in der City veranstaltet. Der große Oldtimer-Corso startet am Freitagabend nach Messeschluss ab 19 Uhr im Rahmen der Klassikwelt Bodensee (14. bis 16. Juni 2013), die auf dem Messegelände stattfindet und drei Tage alles rund um fahrende, fliegende und schwimmende Oldtimer bietet.

Klassikwelt Bodensee

Klassikwelt Bodensee © Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter

„Ein historischer Event mitten in der Stadt, das ist der Traum vieler Oldtimerfans, weil sie die Fahrzeuge hautnah erleben können“, stellt Roland Bosch fest. Beim letzten Mal bewunderten rund 20 000 Besucher den Corso, der jetzt wieder durch die Charlotten-, Ailinger-, Eckener-, Friedrich- und Riedleparkstraße fahren. Am Freitagabend machen sich 175 historische Autos, Motorräder und Traktoren auf die 1,6 Kilometer lange Stadtstrecke und präsentieren das rollende Museum der klassischen Mobilität.

Oldtimer-Corso Friedrichshafen

Route Oldtimer-Corso Friedrichshafen 2013 © Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter

Die sechste Klassikwelt Bodensee bietet an drei Messetagen für Liebhaber und Freunde der klassischen Mobilität einen umfassenden Überblick. Über 800 Teilnehmer präsentieren ein hochwertiges Angebot rund um das Thema Oldtimer und Teilemarkt.

Die Klassikwelt Bodensee sind von Freitag, 14. bis Sonntag, 16. Juni 2013 täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen unter: www.klassikwelt-bodensee.de.

Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen