Artikelformat

Oldtimer in Obwalden (OiO) auch 2013 auf Erfolgskurs

Werbung

Zum 14. Mal lud Gründer und Organisator Ruedi Müller am Pfingstwochenende seine große Oldtimerfamilie aus der Schweiz und den Nachbarländern nach Obwalden ein. Am Samstag bei schönstem Wetter kamen ungefähr 530 Oldtimer nach Sarnen und am Sonntag stellten zeigten knapp 400 Fahrer ihre Wagen bei Regen in Engelberg.

OiO 2012 Samstag in Sarnen, Foto: Ruedi-Müller

Am Wochenende waren geschätzt 6.000 und 10.000 Zuschauer auf den Strassen in Sarnen, Giswil und Engelberg. Das trübe und regnerische Wetter am Sonntag hat den Fahrern und Fahrerinnen keine Probleme bereitet. Alle haben die Fahrt von Sarnen nach Engelberg geschafft. Einige Veteranen auf den Steilstrecken einige Probleme. Sie ließen die Strecke kurz vor Engelberg aus und nahmen die Abkürzung.

Die Tour von Sarnen via Flüeli nach Giswil kann auf der Karte und im Video nach gefahren werden.

Zu sehen eine breite Mischung aus gepflegten Sportwagen, Limousinen, Nutzfahrzeugen wie Feuerwehrautos, Busse und Wohnwagen aus den 70er-Jahre.

Viele Fotos von dem großartigen Event finden Sie mit diesem Link.

Das nächste OiO (Oldtimer in Obwalden) findet Pfingsten 2014 statt.

Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen