Artikelformat

Rallye Historique & Concours d’Elégance Schloss Bensberg 2013

Werbung

Advertorial
Bewerbungsfrist für Schloss Bensberg Classics 2013 hat jetzt begonnen.
Vom 6. bis 8. September 2013 findet zum fünften Mal in Bergisch Gladbach die Schloss Bensberg Classics statt. Das renommierte Automobil-Event bietet interessierten Besuchern auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Raritäten von Luxuslimousinen über Sportwagen bis hin zu Oldtimern. Vor allem die vielen Vor- und Nachkriegsfahrzeuge gelten als alljährliche Highlights. In diesem Jahr können zudem ein paar ganz besonders seltene Automobile besichtigt werden.

Schloss Bensberg- Classics

Schloss Bensberg- Classics Rallye Historique & Concours d’Elégance © Fotoquelle und Bildrechte: Volkswagen AG

Hersteller feiern auf Schloss Bensberg ihre Jubiläen
Sowohl Aston Martin als auch Lamborghini feiern in diesem Jahr runde Geburtstage: Aston Martin wird 100, Lamborghini wird 50. Dem halben Jahrhundert beim italienischen Sportwagenhersteller widmet die Schloss Bensberg Classics eine eigene Sonderausstellung. Hier wird neben vielen Klassikern des Automobilbauers aus Sant’Agata Bolognese auch das Jubiläumsfahrzeug, der Lamborghini Veneno, ausgestellt sein. Nur drei Exemplare des 750 PS-starken Supersportlers sollen gefertigt werden. Alle Fahrzeuge der Miniserie sind bereits vergriffen. Anschaffungspreis: rund 3 Millionen Euro.

Im Hause Aston Martin werden jetzt schon seit 100 Jahren Autos gefertigt. Zahlreiche Rennsport-Ikonen liefen in dieser Zeit vom Fertigungsband des britischen Herstellers. Neben vielen der exklusiven Oldtimer können sich Besucher der Auto-Show auch auf äußerst rare Liebhaberfahrzeuge freuen: Anlässlich der Jubiläen haben private Sammler angekündigt, verschiedene historische Einzelstücke erstmals der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Historische Rallye und Autoschau
Eröffnet wird die Schloss Bensberg Classics mit der Rallye Historique. Am Rennen durch das Bergische Land werden 100 Teams teilnehmen. Hinter den Steuern der klassischen Sportwagen sitzen dann traditionsgemäß auch verschiedene prominente Autobesitzer.

Neben der historischen Rallye bildet der Concours d’Elégance den unangefochtenen Höhepunkt der Klassik-Veranstaltung. Vor der imposanten Kulisse des Barockhotels Schloss Bensberg treten seit 2009 zahlreiche ausgefallene Fahrzeuge gegeneinander an. Bewertet werden die Teilnehmer des hochkarätigen Schaulaufens in 16 verschiedenen Kategorien. Neben Auszeichnungen für Sport-, Klein-, Luxus-, Vorkriegs- und Nachkriegswagen gibt es auch Preise für Kleinstserien, Restaurationsarbeiten und einen Publikumspreis. Besucher können dort nicht nur Unikate, seltene Prototypen und ausgefallene Designstudien bewundern, auch der informative Austausch zwischen Autoliebhabern, -bastlern und -besitzern kommt erfahrungsgemäß nicht zu kurz. So halten den Oldtimer-Fahrer insbesondere Fragen zu Lackaufbereitung, Motorenpflege und Reifenwechsel stets in Atem. Vor allem die Suche nach neuen Reifen * kann Probleme verursachen, werden doch ältere Modelle nur vereinzelt neu aufgelegt. So zieht ein Reifenwechsel nicht selten die kostspielige Umrüstung auf eine komplett andere Radgröße nach sich.

Jetzt für Rallye und Concours anmelden
Wer ein exklusives Fahrzeug besitzt, kann sich jetzt um eine Teilnahme bei der Schloss Bensberg Classics bewerben. Die Anmeldeformulare für die Rallye Historique und den Concours d’Elégance finden sich hier. Allerdings sollte ein wirklich außergewöhnliches Automobil zur Verfügung stehen, um realistische Chancen auf einen Startplatz zu haben. Denn nicht umsonst lautet das Veranstaltungsmotto: „Very important cars only“.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie auf der Webseite www.sbc2013.de.

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen