Schweizer Vignette

Werbung

Flagge Schweiz
Flagge Schweiz
Auch in der Schweiz werden die Autofahrer mit erheblichen zusätzlichen Gebühren ab 2015 belastet. Der Preis für die Vignette steigt kräftig. Der Kauf der Vignette ist notwendig, wenn man Autobahnen und Autostraßen mit weiß-grüner Beschilderung befahren möchte.

Nach Ständerat und Bundesrat hat sich der Nationalrat für die 100 CHF Vignette entschieden. Vermutlich ab 2015 wird das Fahren in der Schweiz sehr viel teurer. Für Schweizer Eigentümer mit mehreren Oldtimern wird es dann richtig teuer. Die Vignette gilt nur pro Fahrzeug.

Möglicherweise wird es noch eine separate für zwei Monate gültige Touristen-Vignette zum Preis von 40 CHF geben. Mit dieser können sich dann Teilnehmer an einer Oldtimer-Rallye oder Oldtimer-Treffen helfen.

Auf jeden Fall muss vor der Fahrt die Frage geklärt werden: Straße mit weiß-grüner Beschilderung oder gebührenfreie Straße? Wer heute ohne gültige Vignette in der Schweiz erwischt wird, zahlt 200 CHF. Vermutlich wird der heute gültige Satz auch noch erhöht werden.

Zum Lesen und Ansehen

Oldtimer Termine – Oldtimer Reisen... Oldtimer Termine Oldtimer Reisen und Oldtimer Berichte sind der Inhalt des Klassiker- und Motormagazins. Unsere Themen finden Sie hier: Aktuelle...
Giorgio „Giorgetto“ Giugiaro gründet neu... Bertone, Pininfarina, Giugiaro, Zagato, Vignale oder Scaglietti, nirgendwo auf der Welt verdichtete sich gestalterische Kompetenz für automobile Blech...
Schnäppchenmarkt während der Messe? Ob Frau oder Mann am Steuer – jeder zweite deutsche PKW-Fahrer möchte gerne mal eine Fahrt mit einem Oldtimer unternehmen. Die Zahl derjenigen, für di...
Italien verbietet Winterreifen im Sommer... Vor einer Tour mit einem Oldtimer nach Italien werfen Sie bitte einen Blick auf die Bezeichnung Ihrer Reifen, denn wenn die vom Italienischen Gesetz g...