Schweizer Vignette

Werbung

Flagge Schweiz
Flagge Schweiz
Auch in der Schweiz werden die Autofahrer mit erheblichen zusätzlichen Gebühren ab 2015 belastet. Der Preis für die Vignette steigt kräftig. Der Kauf der Vignette ist notwendig, wenn man Autobahnen und Autostraßen mit weiß-grüner Beschilderung befahren möchte.

Nach Ständerat und Bundesrat hat sich der Nationalrat für die 100 CHF Vignette entschieden. Vermutlich ab 2015 wird das Fahren in der Schweiz sehr viel teurer. Für Schweizer Eigentümer mit mehreren Oldtimern wird es dann richtig teuer. Die Vignette gilt nur pro Fahrzeug.

Möglicherweise wird es noch eine separate für zwei Monate gültige Touristen-Vignette zum Preis von 40 CHF geben. Mit dieser können sich dann Teilnehmer an einer Oldtimer-Rallye oder Oldtimer-Treffen helfen.

Auf jeden Fall muss vor der Fahrt die Frage geklärt werden: Straße mit weiß-grüner Beschilderung oder gebührenfreie Straße? Wer heute ohne gültige Vignette in der Schweiz erwischt wird, zahlt 200 CHF. Vermutlich wird der heute gültige Satz auch noch erhöht werden.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Was ändert sich 2018 für Kraftfahrer? Wie immer bringt der Jahreswechsel, also der 01.01.2018 Änderungen für Kraftfahrer, also auch Besitzer von Old- und Youngtimern. Borgward P100 - B...
Goodwood Festival of Speed Audi Tradition feiert beim Festival of Speed vom 27. bis 29. Juni 2014 in Goodwood drei große Jubiläen und bringt dazu drei Ikonen der Audi-Rennsportg...
Termine der Museen, Clubs und Vereine Dieser Beitrag wendet sich an alle Museen, Clubs, Interessengemeinschaften und Vereine, die sich mit Ancestor, Veteran, Vintage, Oldtimer- und Classic...
Historic Vehicle in Großbritannien ab 40... Großbritannien ist nicht das erste Land in der EU, dass die steuerlichen Regelungen für Oldtimer (Historic Vehicle) geändert hat. In Zukunft werden...
Werbung

 

Werbung