Raritäten aus dem Nationalmuseum Cite de l’Automobile

Es dürfte wahrscheinlich eine der “großen Automobil Ausstellungen im Jahr 2013” werden, die Präsentation von vierzig Raritäten der weltberühmten Schlumpf Sammlung aus dem französischen Nationalmuseum Cite de l’Automobilein in unterschiedlichen Verfallsstadien.

Foto: J. u. K. automobiles Kulturgut Nordhessen GbR

Die Ausstellung wird vom 1. Mai bis 31. Juli 2013 im Unternehmenspark Kassel (UPK), Lilienthalstraße 25, Halle 19 gezeigt werden. Die künstlerische Leitung der Präsentation haben Heinz W. Jordan und Dr. Dietrich Krahn.

Foto: J. u. K. automobiles Kulturgut Nordhessen GbR

Die Ausstellung automobiles Kulturgutes soll eine Diskussion über die Zukunft der Sammlung anstossen. sind die unrestaurierten Automobile vergangener Zeit Kunstobjekte oder automobiles Kulturgut? Sollen sie restauriert, konserviert werden oder als Kunst verfallen?

Weitere Infromationen finden sich auf der Webseite “Schlafende Automobilschönheiten“.

Gleichzeitig begeht Kassel die 1.100 Jahr Feier der Stadt in Nordhessen.

Zum Lesen und Ansehen

Mille Miglia – Teilnahme und Siege... Im kommenden Jahr führt Mercedes-Benz das Engagement als Automotive Sponsor der Mille Miglia fort. Mercedes-Benz wird am Start und Ziel in Brescia prä...
Historic Rallye in Oberschwaben für Auto... Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Hymer GmbH & Co.KG veranstaltet das Unternehmen aus Bad Waldsee in diesem Sommer einen Event: Vom 23. bis 25....
Prinzessin Louise-Sophie Rad-Ausfahrt Am Samstag, den 9. September 2017 findet anlässlich des 200. Jubiläums des Fahrrads erstmals die Prinzessin Louise-Sophie Rad-Ausfahrt statt. Star...
Oldtimerzentrum im Ruhrgebiet Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald entsteht das Oldtimerzentrum für das Ruhrgebiet und die MOTORWORLD ZECHE EWALD RUHR. Das Konzept wird ab 20...
Werbung