Historische Autowerbung in Anzeigen und Prospekten

Seit 125 Jahren gibt es das Automobil in Deutschland. In diesem Zeitraum wurde Werbung für Motorräder, Personenwagen, Lieferwagen, Lastwagen und Freizeitfahrzeuge gestaltet.

In den Zeiten als es noch keine Computer gab wurden vielfach künstlerische Zeichnungen oder Gemälde von den Herstellern in Auftrag gegeben. Im Zenit der analogen Farbfotografie wurden Autos in der Landschaft mit ansehnlichen Frauen bevorzugt. Technische Details für den Interessenten standen dabei in der Regel nicht im Vordergrund. Es wurde immer an die Emotion appelliert.


© Fotoquelle und Bildrechte: Historische Prospekte der genannten Hersteller
Hinweis: Mit Klick auf ein Foto mit dem Mauszeiger (PC) oder Berührung mit dem Finger (Smartphone, Tablet) wird der Wechsel zum nächsten Foto durchgeführt.

Je nach Epoche geschah das mit unterschiedlichen Stilmitteln, Techniken und eigenartigen Vergleichen. Eine kleine Kollektion habe ich in dieser Galerie zusammen getragen.

Zum Lesen und Ansehen

Oldtimer Fiat 500 Der Oldtimer Fiat 500 war ein sehr bekannter und beliebter Kleinwagen von Fiat aus Italien. Er wurde von 1957 bis 1975 gebaut. Der Oldtimer Fiat 500 w...
Mehr Auto brauchte kein Mensch Bei vielen Oldtimer-Veranstaltungen ist der FIAT 500 ein gerne gesehener Gast, Sympathieträger und eigentlich immer von Besuchern umlagert. Bereits be...
Historie und Gegenwart auf der Isle of M... Zweimal im Jahr wird die Isle of Man, eine kleine Insel in der Irischen See, zum Anziehungspunkt für Motorradfans aus aller Welt. Seit 1907 findet dor...
Oldtimer der Automaten-Kultur Oldtimer der Automaten-Kultur - So heißt der Titel der kommenden Sonderausstellung des Auto- und Uhrenmuseum ErfinderZeiten in Schramberg. Am Mittwoc...
Werbung