Artikelformat

Dampf- und Dieselkraft bei der ersten Museumseisenbahn Deutschlands

Der Deutsche Eisenbahn Verein (DEV) in Bruchhausen Vilsen ist die erste und ├Ąlteste Museumseisenbahn in Deutschland. Bereits seit 1966 bis heute fahren jedes Wochenende in der Sommersaison Dampfz├╝ge auf der 7.3km langen Strecke von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf. Die Spurweite der Schienen betr├Ągt 1000mm (Schmalspur) wie bei der Harzer Schmalspurbahn. An Bruchhausen-Vilsen f├╝hrt auch eine Eisenbahn in Normalspur vorbei, die Strecke verbindet Syke und Eystrup mit einander.

Wismarer Schienenbus T41 des DEV - Aufnahme 1978

Wismarer Schienenbus T41 des DEV – Aufnahme 1978

Einmal im Jahr finden in Bruchhausen Vilsen die Tage des Eisenbahnfreundes statt. Alle Fahrzeuge, die g├╝ltige Untersuchungsfristen haben, werden an diesem Tag von den Aktiven des DEV im Bahnhof und auf der Strecke eingesetzt.

Highlights sind nat├╝rlich die Dampflokomotiven: Spreewald, Hoya, Plettenberg und Franzburg

Das lange Video zeigt Dampf- und Dieselkraft bei der ersten Museumseisenbahn Deutschland an dem Wochenende bei Kaiserwetter!


┬ę Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Frederic S

Weitere bereisenswerte Museumseisenbahnen mit und ohne Anreise im Oldtimer finden Sie im Beitrag Mit dem Oldtimer zu sehenswerten Museumseisenbahnen.

Einen Blick zur├╝ck findet sich im Beitrag Eisenbahn 1978 von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf.

Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich ├╝ber eine kleine Unterst├╝tzung von 5,00 ÔéČ oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen