Eisenbahn 1978 von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf

Werbung

Die erste Deutsche Museumseisenbahn von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf über Heiligenberg wurde bereits im Jahr 1966 vom DEV (Deutscher Eisenbahn-Verein e.V.) gegründet. Sie hat sich stetig weiter entwickelt und beherbergt viele Kleinbahnfahrzeuge, Dampflokomotiven, Diesellokomotiven, Personen- und Güterwagen längst vergessener Bahnen. Bemerkenswert ist auch die Umgestaltung der angrenzenden Bebauung zumindest in Bruchhausen-Vilsen und Asendorf gegenüber dem Zustand heute.

Bahnhof Asendorf des DEV 1978
Bahnhof Asendorf des DEV 1978

Bei einem Besuch am 27.08.1978 konnten einige Eindrücke festgehalten werden. Alle Aufnahmen wurden damals mit einem Diapositivfilm bzw. Umkehrfilm fotografisch aufgenommen. Die Dias wurden digitalisiert und mit einer Software für Fotobearbeitung für diesen Beitrag bearbeitet.

Ein Video aus dem Jahr 2015 mit dem Titel geliebte Kleinbahn dieser Schmalspurbahn im Vergleich zum Jahr 1978 ist sehenswert. Aktuelles findet der Leser auf der Webseite www.museumseisenbahn.de.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

24. Int. ADAC ADENAU CLASSIC 2014 im Rüc... Für rund 145 Fahrzeuge aus vergangenen Epochen der Automobilgeschichte, ging es bei der 24. Auflage der „Int. ADAC Adenau Classic 2014“ wieder auf ein...
Anfänge des Automobils rund um Schloss K... Nur wenige Erfindungen haben die Entwicklung der Welt so nachhaltig beeinflusst wie die des Automobils. Die Pioniere und Hersteller am Ende des 19. Ja...
Mit dem Oldtimer ins Lazio Oldtimerreise auf den Spuren des längsten Museums der Welt. Eine besondere Reise der Spezialreiseagentur Kastner & Umbria mia im Lazio. Das Untern...
Nostalgisch Reisen im Oldtimer Bus Wenn die freie Zeit knapp ist, man möglicherweise noch keinen Oldtimer besitzt, aber gerne nostalgisch reisen möchte, dann sind organisierte Oldtimerr...
Werbung