Artikelformat

43. Oldtimer-Grand-Prix des AvD 2015 – Video

Der 43. Oldtimer-Grand-Prix des AvD 2015 ist bereits Geschichte. An allen drei Tagen war die Veranstaltung mit etwa 50.000 Gästen gut besucht. Das Programm hatte wieder viele nicht zählbare und interessante historische Motorsportfahrzeuge zu bieten. Den Veranstaltern gelingt es doch immer wieder historische Sportwagen auf die Strecke zu schicken, die sehr selten bei anderen Veranstaltungen zu sehen sind.

Lola T70 Mk III

Lola T70 Mk III beim Oldtimer-Grand-Prix 2015 auf dem Nürburgring © Fotoquelle und Bildrechte: Achim Gandras

Drei Sonderschauen waren sehenswert. Jaguar feierte seinen 80. Geburtstag mit allen Meilensteinen der legendären Marke aus Coventry. Eine ganze Palette an hochkarätigen Rallye-Fahrzeugen war zum Nürburgring gefahren. Dabei waren auch unrestaurierte und patinierte Fahrzeuge zu sehen, die nach ihrem Einsatz bei Rallyes in Afrika verblieben und dort 30 Jahre lang herunter geritten wurden. Opel bot aus seinem Archiv einen Querschnitt ehemaliger Wettbewerbsfahrzeuge, wobei der 40. Jahrestag der ersten Rallye-Weltmeisterschaft gefeiert wurde.


© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: oldtimer-youngtimer-app.com

Zahlreiche Rennserien, bleiben außerhalb der Berichterstattung, denn das wäre zu umfangreich. Geboten wurde von den mächtigen Vorkriegsfahrzeugen, den LeMans Langstreckenklassikern über Formel 1 bis hin zu Tourenwagen, GTs und Prototypen etwa 500 historische Motorsportfahrzeuge. Einen Hinweis auf die Historische Formel Eins auf dem Nürburgring soll doch noch Erwähnung finden.

Gastbeitrag: Achim Gandras

Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen