Selbstbehalt

Werbung

Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung:

Ein Selbstbehalt, der auch als Selbstbeteiligung bezeichnet wird, ist der Anteil an den Kosten, den der Versicherungsnehmer jeweils pro Schadenfall selbst trägt. Die Versicherung bezahlt somit den Betrag, der über die vereinbarte Selbstbehaltsgrenze hinaus geht.

Bei der Teilkasko, Vollkasko und All Risk – Allgefahrendeckung kann beim Vertragsabschluss aus verschiedenen Selbstbehalt-Varianten gewählt werden.

Alle Themen findet der Leser in der Übersicht Lexikon Versicherungen und Tarife.

Zum Lesen und Ansehen

Nutzerkreis Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Der Youngtimer und Oldtimer muss ausschließlich der privaten Nutzung dienen. Ein zugelassener Allt...
Versicherung der Ersatzteile eines Oldti... Wer einen Oldtimer fährt und daran schraubt, der lagert vermutlich in seiner Halle oder Garage auch Ersatzteile. Diese Ersatzteile sind nicht automati...
Youngtimer-Versicherung Wer seinen Youngtimer versichern möchte, der bekommt bei vielen Standard-Versicherungen gar kein Angebot. Denn eine Youngtimer-Versicherung ist als...
Schadenfreiheitsrabatt Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Schadenfreiheits­rabatt wird, im Gegensatz zur Kfz-Haftpflicht bzw. Vollkasko bei einem Neufahrz...
Werbung