Selbstbehalt

Werbung

Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung:

Ein Selbstbehalt, der auch als Selbstbeteiligung bezeichnet wird, ist der Anteil an den Kosten, den der Versicherungsnehmer jeweils pro Schadenfall selbst trägt. Die Versicherung bezahlt somit den Betrag, der über die vereinbarte Selbstbehaltsgrenze hinaus geht.

Bei der Teilkasko, Vollkasko und All Risk – Allgefahrendeckung kann beim Vertragsabschluss aus verschiedenen Selbstbehalt-Varianten gewählt werden.

Alle Themen findet der Leser in der Übersicht Lexikon Versicherungen und Tarife.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Versicherungssumme Gut zu wissen - Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung - Die Versicherungssumme ist der schriftlich vereinbarte Betrag, den die Versicheru...
Oldtimer-Versicherung — Online Beitrag b... Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Sie möchten wissen, wie hoch der Versicherungsbeitrag für Ihre die Oldtimer Versicherung ist? Schn...
Rückstufung im Schadensfall? Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: In der Versicherung für Oldtimer gibt es keine Schadenfreiheitsrabatte. Im Schadensfall erfolgt we...
Fahrlässigkeit Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Das Verhalten eines Fahrers eines Oldtimers oder Youngtimers kann als leicht oder grob fahrlässig ...
Werbung