Selbstbehalt

Werbung

Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung:

Ein Selbstbehalt, der auch als Selbstbeteiligung bezeichnet wird, ist der Anteil an den Kosten, den der Versicherungsnehmer jeweils pro Schadenfall selbst trägt. Die Versicherung bezahlt somit den Betrag, der über die vereinbarte Selbstbehaltsgrenze hinaus geht.

Bei der Teilkasko, Vollkasko und All Risk – Allgefahrendeckung kann beim Vertragsabschluss aus verschiedenen Selbstbehalt-Varianten gewählt werden.

Alle Themen findet der Leser in der Übersicht Lexikon Versicherungen und Tarife.

Zum Lesen und Ansehen

Garagenversicherung Werbung Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Wenn das historische Fahrzeug länger als 18 Monate stillgelegt ist, erlischt in der Re...
Versicherungsschutz fehlt Werbung Der Kfz-Versicherer hat die Aufgabe, der Zulassungsstelle mitzuteilen, wann der Versicherungsschutz für ein zugelassenes Auto erloschen ...
Fahrerschutz Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Ein Fahrerschutz ist ein Versicherungsbaustein, der fallweise zusätzlich zur Haftpflicht und Kasko...
All Risk – Allgefahrendeckung Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Die All Risk Versicherung mit Allgefahrendeckung erweitert einen Vollkaskoschutz um reine Schäden...