All Risk – Allgefahrendeckung

Werbung

Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung:

Die All Risk Versicherung mit Allgefahrendeckung erweitert einen Vollkaskoschutz um reine Schäden, die beim Betrieb eines Oldtimers auftreten können. Das sind zum Beispiel Motor- und Getriebeschäden, Fehlbedienung und … Der Deckungsumfang einer All Risk ist von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich. Typische Ausschlüsse sind zum Beispiel Schäden durch grobe Fahrlässigkeit, Autorennen, Erdbeben, Krieg, innere Unruhen, Kernenergie und Staatsgewalt. Alle Ausschlüsse sind in den jeweiligen Versicherungsbedingungen gelistet.

Manchmal gilt die Beweislastumkehr, der Versicherer ist in der Beweispflicht, dass der Schaden nicht mitversichert war.

Alle Themen findet der Leser in der Übersicht Lexikon Versicherungen und Tarife.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Versicherbare Fahrzeuge Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Versicherbar sind in der Regel Fahrzeuge ab einem Alter von 20 Jahren (Youngtimer) und Motorräder ...
Jahresprämie und deren Höhe Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Die Höhe der Jahresprämie wird in bei den meisten Versicherungen bestimmt durch den Marktwert, das...
Youngtimer-Versicherung Wer seinen Youngtimer versichern möchte, der bekommt bei vielen Standard-Versicherungen gar kein Angebot. Denn eine Youngtimer-Versicherung ist als...
Marktwert Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Der Marktwert eines Oldtimers bzw. eines Youngtimers ist der aktuelle Wert, der bei einem An- oder...
Werbung