All Risk – Allgefahrendeckung

Werbung

Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung:

Die All Risk Versicherung mit Allgefahrendeckung erweitert einen Vollkaskoschutz um reine Schäden, die beim Betrieb eines Oldtimers auftreten können. Das sind zum Beispiel Motor- und Getriebeschäden, Fehlbedienung und … Der Deckungsumfang einer All Risk ist von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich. Typische Ausschlüsse sind zum Beispiel Schäden durch grobe Fahrlässigkeit, Autorennen, Erdbeben, Krieg, innere Unruhen, Kernenergie und Staatsgewalt. Alle Ausschlüsse sind in den jeweiligen Versicherungsbedingungen gelistet.

Manchmal gilt die Beweislastumkehr, der Versicherer ist in der Beweispflicht, dass der Schaden nicht mitversichert war.

Alle Themen findet der Leser in der Übersicht Lexikon Versicherungen und Tarife.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Wiederherstellungswert Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Der Wiederherstellungswert bzw. Wiederaufbauwert berücksichtigt die im Schadenfall über den Mark...
Schutzbrief Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Ein Schutzbrief für ein Fahrzeug versichert die durch Liegenbleiben entstehenden Kosten. Der Sc...
Garagenversicherung Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Wenn das historische Fahrzeug länger als 18 Monate stillgelegt ist, erlischt in der Regel die auto...
Teilkasko Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Die Teilkasko deckt deckt fremd verursachte Schäden ab, die durch Brand, Explosion, Sturm, Hagel, ...
Versicherungsvergleich Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Für Oldtimer und Youngtimer bieten Versicherungen mittels Tarifrechner und Online-Abschluss oder ü...
Wertgutachten und Kurzgutachten Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Der Wert eines Oldtimers wird von mehreren Faktoren beeinflusst. Ein objektiver Wert lässt sich ab...
Werbung
Gefallen die Beitraege?