Kombinationskraftwagen Lufthansa Klassikertagen 2014

Werbung

Die Lufthansa Klassikertage 2014 in Hattersheim hatten das Thema Kombinationskraftwagen für die Ausstellung im Posthof und Marktplatz gewählt. Der Grundgedanke dieser Spezies an Fahrzeugen war die Kombination aus Personenkraftwagen und Lieferwagen. Diese «Nische» wurde sicherlich eine der erfolgreichsten und artenreichsten Varianten im Automobilbau bis heute.

In den USA erhielten Sie den Namen «Station» oder «Delivery Wagon», da die damaligen Fahrer ihre landwirtschaftlichen Erzeugnisse zum Bahnhof brachten. In den 40er und 50er Jahren war der Kombi sicherlich noch ein typisches Fahrzeug für Handwerker wegen des großen und ebenen Laderaums und meist großer nach Oben oder seitlich öffnender Türen.

Lufthansa Klassikertage Hattersheim
Lufthansa Klassikertage Hattersheim Alfa-Romeo Giorgetti

Doch im Zeitablauf interpretierte jeder Hersteller seine Produkte gegenüber dem Ideal anders, um sich vom Wettbewerb zu unterscheiden. Die Autohersteller vergaben eigenständige Bezeichnungen je nach Marketing-Erfordernis und modischem Trend. Einige Beispiele sollen das verdeutlichen: Aerodeck (Honda), Avant (Audi), Belvedere (FIAT), Break (Citroën), Bus (Volkswagen), Caravan (Opel), Clubman, Countryman (Austin, British Leyland, Mini), Combi (Borgward, ŠKODA), Estate (Vauxhall), Familiale (Citroën, Peugeot), Familiare (FIAT), Giardinetta (Alfa Romeo), Giardiniera (FIAT), Grandtour (Renault), Panorama (FIAT), Safari (Pontiac), Shooting Brake (Aston Martin), Sportbrake (Jaguar), SportCombi (Saab), Station Wagon (diverse Hersteller), T-Modell (Mercedes), Transit (Ford), Touring (BMW), Tourist (Wartburg), Traveller (Morris), Turnier (Ford), Universal (DKW, Trabant), Variant (Volkswagen), Woody (diverse Hersteller), Voyage (Opel).

In den letzten Jahren der Automobilgeschichte wurden sie mehr und mehr zu Freizeitfahrzeugen für den Transport von Fahrrädern, Golfausrüstung, Surfbretter, Kanu, Camping, Angelsport, Ski,… Die Fahrzeuge zum kommerziellen Lastentransport entwickelten sich zum Kastenwagen wie Mercedes Sprinter, VW LT, FIAT Ducato, VW T4 u.a.

Hinweis: Mit Klick auf ein Foto mit dem Mauszeiger (PC) oder Berührung mit dem Finger (Smartphone, Tablet) wird der Wechsel zum nächsten Foto durchgeführt.

Die Ausstellung in Hattersheim zeigte einige der genannten Kombinationskraftwagen, die in diesem Beitrag dokumentiert sind.

Den Ausblick auf die Lufthansa Klassikertage 2015 in Hattersheim finden Sie in den Oldtimer Terminen.

Zum Lesen und Ansehen

Eisenbahn 1978 von Bruchhausen-Vilsen na... Die erste Deutsche Museumseisenbahn von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf über Heiligenberg wurde bereits im Jahr 1966 vom DEV (Deutscher Eisenbahn-Ve...
Concours d’Elegance Residenzschloss Ludw... Wieder einmal war es soweit und viele Freunde und Freundinnen historischer Automobile fanden sich zum Concours d’Elegance im Park des Residenzschlosse...
Taxistand beim Goodwood Revival Ein besonderes Merkmal bei der Zeitreise beim Goodwood Revival ist der Taxistand. So etwas ist mir von anderen Veranstaltungen nicht bekannt. Es ist e...
Goodwood Revival in analogen s/w Fotos Die Aufnahmen sind mit einer klassischen Sucherkamera der 1950er Jahre entstanden, einer Braun-Paxette, die damals als „Leica des kleinen Mannes“ galt...
Werbung