Klassiker- und Motorenfestival 2014 eine Zeitreise

Werbung

Das 9. Klassiker- und Motorenfestival bzw. die Classic Days rund um Schloss Dyck 2014 im Rheinland sind Geschichte. Was bei der Veranstaltung an Racing Legends, Jewels in the Park, Loveley Heroes, Nostalgic Journeys, Stars & Stripes, Charme & Style rund um das Schloss wieder geboten wurde, dürfte in Qualität und Quantität zumindest in Deutschland einmalig sein.

Classic-Days Schloss Dyck 2014
Classic-Days Schloss Dyck 2014

Es waren wieder unterschiedlichste automobile Klassiker aus vielen Jahrzehnten zusehen, die sonst auf keiner Veranstaltung auftauchen. Aus diesem Grunde könnte man auch ausrufen “Where the cars are the stars!” Von Freitag bis Sonntag wurden Motorsport, Gelassenheit, Lebensfreude und Begegnungen gepflegt. Für das Picknick entlang der Tulpenallee herrschte ideales Sommerwetter.

Einer der Höhepunkte der vielfältigen Ausstellungen im Landschaftsgarten von Schloss Dyck, Juwelen im Park (Juwels in the Park), zeigen die Bilder. “Best of Show” wurde der Lancia Astura mit Pininfarina-Karosserie aus dem Jahr 1939, der in der Klasse “Noblesse & Design” antrat. Auf den zweiten Rang kam der Mercedes Benz 380 K Erdmann & Rossi aus dem Jahr 1933. Als jeweilige Klassensieger gewannen OM 665 SSMM Compressore Spider Baujahr 1931, Bentley 4 1/4 Litre Convertible Veth & Zoon Baujahr 1936, Duesenberg Model “A” Baujahr 1923, Packard Super Eight 1004 Victoria Convertible Baujahr 1933, Mercedes Benz 380 K Erdmann & Rossi, Lancia Astura Cabriolet von Pininfarina Baujahr 1939, Alfa Romeo 6C2500S Convertible Baujahr 1947, Mercedes Benz 300 SL Coupé Baujahr 1957, Fiat Simca 8 Sport Grolleau Deho Barquetta Baujahr 1938, Maserati 3500 GT Spyder Vignale mit Hardtop Baujahr 1963, Alfa Romeo Super Sprint Zagato Baujahr 1955 und Ferrari 500 Mondial Serie II Baujahr 1955.

An dieser Stelle soll Marcus Herfort und den mehr als 250 ehrenamtlichen Helfern, der Stiftung Schloss Dyck, vielen aktiven Motorsportclubs, den Genehmigungsbehörden, Partnern und Sponsoren für diese einmalige Oldtimer-Veranstaltung gedankt werden, denn ohne diese Beteiligten wäre solche fantastische Veranstaltung gar nicht möglich.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Stanley Automobile mit Dampfantrieb Heute denken viele Firmen über alternative Antriebe nach. Erinnert sei an dieser Stelle mit dem Video an die Zeit von 1904 bis 1920 in der Automobile ...
Dampfpflüge auf Hessischer Staatsdomäne ... Viel Kopfzerbrechen und schlaflose Nächte verursachte die Wetterentwicklung vor dem Wochenende den Akteuren und Vorstandsmitgliedern der IGHL e.V. Am ...
DC-3 startete zu einer sechsmonatigen We... Auf den Tag genau 77 Jahre nach ihrem Jungfernflug ist die legendäre Breitling DC-3 am 9. März 2017 zu einer sechsmonatigen Weltumrundung gestartet. P...
Vergessene Volkswagen Beim Stöbern im Internet finde ich manchmal bemerkenswerte Beiträge. Hier ist die Rede von vergessenen Volkswagen in den USA. Da hat sich eine Famili...
BMW 3er Allrad vor 30 Jahren vorgestellt Vor 30 Jahren begann bei BMW die Fertigung von allradgetriebenen Fahrzeugen. Im Jahr 1985 gab es nur den 325i als Allrad-Fahrzeug. BMW 325iX touring...
Historische Flugschau bei Flugtag Egal ob jung oder alt, eine Flugschau ist für die Teilnehmer und Besucher etwas ganz Besonderes. Der Aero Club Bad Nauheim e.V. veranstaltete 2014 auf...
Werbung
Gefallen die Beitraege?