Historische Cadillac kamen auf Schloss Kremsegg

Werbung

Das europaweit größte „Cadillac Big Meet“ fand zum zehnten Mal auf Schloss Kremsegg im oberösterreichischen Kremsmünster statt. Mehr als 130 historische Cadillac aus neun Nationen kamen am Wochenende zusammen. Die weiteste Anreise hatte ein Besitzer aus Lulea in Nordschweden mit 2660 Kilometern.

Cadillac-Treffen im oberösterreichischen-Kremsmünster
Cadillac-Treffen im oberösterreichischen-Kremsmünster

In einer speziellen Ausstellung wurden Meilensteine der Unternehmensgeschichte gezeigt. Dabei waren die Modelle der 40er-Jahre, der erste Eldorado von 1953, die berühmten und größten 1959er-Heckflossen und die luxuriösen Eldorado Broughams von 1957 bis 1960. Die schönsten und seltensten Fahrzeuge wurden in einer Fach- und einer Publikumswertung prämiert.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Kauf und Restauration eines BMW 3.0CS (E... Die wunderbaren BMW 3.0CS Coupés (E9), gebaut von 1968–1975, mit Motoren von 2,5–3,2 Liter Hubraum waren damals begehrt und sind es auch heute noch. ...
Eisenbahn 1978 von Bruchhausen-Vilsen na... Die erste Deutsche Museumseisenbahn von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf über Heiligenberg wurde bereits im Jahr 1966 vom DEV (Deutscher Eisenbahn-Ve...
Wer bekommt das H-Kennzeichen 2016? Damit ein Fahrzeug ein H-Kennzeichen bekommen kann, muss die Erstzulassung des Fahrzeugs mindestens 30 Jahre zurückliegen. Außerdem muss sich der Wage...
Im Mai kamen die luftgekühlten Volkswage... Der Tag der Arbeit am 1. Mai eines jeden Jahres wird bei VW-Käfer-Liebhabern oftmals genutzt, um nach Hannover zu fahren. Seit 32 Jahren findet dort a...
Oldtimer-Touren und Reisen‎ in Frankreic... Oldtimer-Touren in Frankreich - Peugeot 202 Frankreich Tourenvorschläge Elsass: Das Elsass ist eine Urlaubsregion für Feinschmecker. Das Urlaubs- ...
Mit dem Oldtimer ins Lazio Oldtimerreise auf den Spuren des längsten Museums der Welt. Eine besondere Reise der Spezialreiseagentur Kastner & Umbria mia im Lazio. Das Untern...
Werbung
Gefallen die Beitraege?