Garagenversicherung

Werbung

Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung:

Wenn das historische Fahrzeug länger als 18 Monate stillgelegt ist, erlischt in der Regel die automatische Ruheversicherung. Sinnvoll ist es, vor diesem Zeitpunkt eine Garagenversicherung abzuschließen. Die Leistungen einer Garagenversicherung sind mit der einer Teilkasko vergleichbar und decken Schäden durch Diebstahl, Brand oder Explosion ab.

Alle Themen findet der Leser in der Übersicht Lexikon Versicherungen und Tarife.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Versicherungsschutz fehlt Der Kfz-Versicherer hat die Aufgabe, der Zulassungsstelle mitzuteilen, wann der Versicherungsschutz für ein zugelassenes Auto erloschen ist. Die Behör...
Wiederbeschaffungswert Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Der Wiederbeschaffungswert spiegelt den Marktwert wieder, zu dem ein Fahrzeug am freien Markt geha...
Obliegenheiten Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Obliegenheiten eines Versicherungsnehmers sind die Sorgfaltspflichten, die sie zu erfüllen haben, ...
Kündigungsfrist Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: In der Regel laufen Verträge zur Oldtimer Versicherung jeweils vom 1. Januar bis zum 31. Dezember ...
Kfz-Kennzeichen Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Fahrzeuge mit folgenden Kennzeichen sind mit einer Versicherung für Yountimer und Oldtimer versich...
Nutzerkreis Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Der Youngtimer und Oldtimer muss ausschließlich der privaten Nutzung dienen. Ein zugelassener Allt...
Werbung
Gefallen die Beitraege?