Ruheversicherung

Werbung

Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung:

Eine Ruheversicherung versichert das Standrisiko und deckt bei einem nicht zugelassenen Fahrzeug Schäden ab, die zum Beispiel durch Brand, Diebstahl, Vandalismus oder Sturmschäden entstehen. Die Prämien im Rahmen der Teilkasko oder Vollkasko sind gering.

Alle Themen findet der Leser in der Übersicht Lexikon Versicherungen und Tarife.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Obliegenheiten Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Obliegenheiten eines Versicherungsnehmers sind die Sorgfaltspflichten, die sie zu erfüllen haben, ...
Kfz-Kennzeichen Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Fahrzeuge mit folgenden Kennzeichen sind mit einer Versicherung für Yountimer und Oldtimer versich...
Kündigungsfrist Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: In der Regel laufen Verträge zur Oldtimer Versicherung jeweils vom 1. Januar bis zum 31. Dezember ...
Wertgutachten und Kurzgutachten Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Der Wert eines Oldtimers wird von mehreren Faktoren beeinflusst. Ein objektiver Wert lässt sich ab...
Werbung