3. Dortmund Classic Days im Schlosspark auf Schloss Westhusen

Werbung

Die 3. Dortmund Classic Days im Schlosspark auf Schloss Westhusen am 9. und 10. August 2014 übertrafen alle Erwartungen. Die Veranstaltung wurde mit der Senioren Residenz Alloheim der Residenzleitung Herrn Gunnar Bade und I.G. Historischer Motorsport Egon Walla mit Herz und Seele organisiert.

Dortmund Classic Days 2014
Dortmund Classic Days 2014 © Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter

Dortmund- Cassic-Days Plakat 2014
Dortmund- Cassic-Days Plakat 2014 © Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter
Über 400 schöne und restaurierte Fahrzeuge vom Fiat 500 bis zum US Straßenkreuzer und Motorräder vom Moped bis V8 Trike aus den USA präsentierten sich im Schlosspark, das Beiprogramm einige alte Rennfahrzeuge, das Hoch und Laufrad, die Cheerleader der Dortmunder Giants sorgten für Abwechselung. Zelte, Sitzgelegenheiten und ein reichliches Angebot an Essen und Trinken nahmen die Besucher gerne an. An der Ausfahrt am Sonntag die ab 10.Uhr gestartet wurde, nahmen 40 angemeldete Fahrzeuge in drei Klassen teil.

Sieger : Klasse 1 bis Bj. 1945, Klaus Eisenreich aus Dortmund, offener amerikanischer Dodge TRII Bj. 1923

Sieger: Klasse 2 bis Bj. 1965, Detlef Hubert aus Wetter, französischer Citroen 11 CV die sog. Gansterlimousine Bj. 1953

Sieger: Klasse 3 bis Bj.1983, Alexander Scheybal aus Waltrop, Mersedes-Benz 250 SL Bj.1967

Der älteste Teilnehmer mit 77 Jahre war Klemens Keyser aus Essen mit einem Austin A7 Bj.1927. Der jungste Teilnehmer mit 19 Jahren Dominik Preyss aus Dortmund reiste mit einem Ford A Speedster Bj.1929 an. Wir freuen uns schon jetzt auf das 4. Dortmund Classic Days 2015.

Veranstalter: I.G. Historischer Motorsport, Egon Walla
Kommunikation: Telefon 0231 / 83 84 83, Fax 0231 / 83 44 67, Mobil 0173 5 1111 49
e-Mail: info@dortmund-classic-days.de
Internet: www.dortmund-classic-days.de

Werbung

 

Werbung
Die Redaktion freut sich über das Teilen des Beitrags oder eine kleine Unterstützung:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Werbung