40 Jahre – VW Caddy

Werbung

Die Wurzeln der Baureihe Caddy liegen mittlerweile fast 40 Jahre zurück. Die erste Generation des Caddy entstand 1978 in den USA, als VW Rabbit Pick-up auf Basis des Golf 1.

Erst vier Jahre später gelangte das Modell nach Europa und erhielt seinen bis heute gültigen Namen Caddy. Diesen kleinen Pick-up gab es anfänglich nur als zweisitzigen Pritschenwagen. Zur Auswahl standen ein Hardtop aus GFK oder eine Plane. Die zu transportierende Nutzlast betrug 500 kg.

Volkswagen Caddy Basis Golf 1
Volkswagen Caddy Basis Golf 1 © Fotoquelle und Bildrechte: Auto-Medienportal.Net/ Volkswagen

Zwei Motoren standen damals zur Wahl, ein Benziner mit 70 PS und ein Diesel mit 54 PS. Gebaut wurde der Caddy bis 1992 bei der VW-Tochter TAS in Sarajevo. Für bestimmte Märkte lief der Caddy 1 in Südafrika sogar noch bis zum Jahr 2007 vom Band. Längst waren weitere Caddy-Generationen konstruiert und verkauft worden.

Zum Lesen und Ansehen

Skoda 1000 MB vor 50 Jahren präsentiert So richtig in das Bewusstsein ist die Marke Skoda im Westen erst nach der Beendigung des kalten Krieges im Jahr 1990. Bereits davor erfreuten sich die...
Schwedische Amazone wurde 60 Er gilt heute als Ikone zeitlos schönen Automobildesigns. Es war die weltweite erste viertürige Limousine mit serienmäßigen Drei-Punkt-Sicherheitsgurt...
Chevrolet Camaro schon 50 Jahre alt Am 29. September 1966 begann bei Chevrolet ein neues Kapitel in der Geschichte. An jenem Herbsttag vor 50 Jahren brachte die General-Motors Tochter de...
Porsche 911 sind die verkehrssichersten ... Die Top 10 der auf deutschen Straßen befindlichen Klassiker mit H-Kennzeichen nahm die Sachverständigen- und Überwachungsorganisation GTÜ genau unter ...