40 Jahre – VW Caddy

Werbung

Die Wurzeln der Baureihe Caddy liegen mittlerweile fast 40 Jahre zurück. Die erste Generation des Caddy entstand 1978 in den USA, als VW Rabbit Pick-up auf Basis des Golf 1.

Erst vier Jahre später gelangte das Modell nach Europa und erhielt seinen bis heute gültigen Namen Caddy. Diesen kleinen Pick-up gab es anfänglich nur als zweisitzigen Pritschenwagen. Zur Auswahl standen ein Hardtop aus GFK oder eine Plane. Die zu transportierende Nutzlast betrug 500 kg.

Volkswagen Caddy Basis Golf 1
Volkswagen Caddy Basis Golf 1 © Fotoquelle und Bildrechte: Auto-Medienportal.Net/ Volkswagen

Zwei Motoren standen damals zur Wahl, ein Benziner mit 70 PS und ein Diesel mit 54 PS. Gebaut wurde der Caddy bis 1992 bei der VW-Tochter TAS in Sarajevo. Für bestimmte Märkte lief der Caddy 1 in Südafrika sogar noch bis zum Jahr 2007 vom Band. Längst waren weitere Caddy-Generationen konstruiert und verkauft worden.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

90 Jahre BMW Motorrad und 50 Jahre MINI ... Wenn der Earl of March im September zum Goodwood Revival Meeting nach Chichester in West Sussex, Süd-England einlädt, wird eine Zeit wieder lebendig, ...
Mercedes-Benz 190 E vor 30 Jahren auf Re... Der Mercedes-Benz 190 E 2.3-16 wurde vom 11. bis 21. August 1983 auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in Nardò mehrere Weltrekorde auf. In nur 201 Stun...
60 Jahre NSU/Wankel-Motor Ein spannendes Stück Technik-Geschichte zeigt das Audi museum mobile Ingolstadt in seiner neuen Ausstellung „Revolution – 60 Jahre NSU/Wankel-Motor“. ...
60 Jahre Peugeot 403 Der unsterbliche TV-Inspektor Columbo mit seinem knitterigen Mantel und dem Peugeot 403 Cabrio, es wäre längst vergessen. Zu Unrecht, denn die Baureih...
Werbung