40 Jahre – VW Caddy

Werbung

Die Wurzeln der Baureihe Caddy liegen mittlerweile fast 40 Jahre zurück. Die erste Generation des Caddy entstand 1978 in den USA, als VW Rabbit Pick-up auf Basis des Golf 1.

Erst vier Jahre später gelangte das Modell nach Europa und erhielt seinen bis heute gültigen Namen Caddy. Diesen kleinen Pick-up gab es anfänglich nur als zweisitzigen Pritschenwagen. Zur Auswahl standen ein Hardtop aus GFK oder eine Plane. Die zu transportierende Nutzlast betrug 500 kg.

Volkswagen Caddy Basis Golf 1
Volkswagen Caddy Basis Golf 1 © Fotoquelle und Bildrechte: Auto-Medienportal.Net/ Volkswagen

Zwei Motoren standen damals zur Wahl, ein Benziner mit 70 PS und ein Diesel mit 54 PS. Gebaut wurde der Caddy bis 1992 bei der VW-Tochter TAS in Sarajevo. Für bestimmte Märkte lief der Caddy 1 in Südafrika sogar noch bis zum Jahr 2007 vom Band. Längst waren weitere Caddy-Generationen konstruiert und verkauft worden.

Zum Lesen und Ansehen

Wo kann ich 100 Jahre alte Automobile be... Es gibt wenige Veranstaltungen bei denen Automobile aus der Frühzeit der Mobilität vor dem ersten Weltkrieg zu sehen sind. Eine der interessanten Vera...
Einheitskanister was ist das? Einheitskanister - Erstmals 1936 in Deutschland, dann Großbritannien, USA und später bei der Nato im EinsatzDer sogenannte Einheitskanister mit 20 Li...
65 Jahre Lloyd 300 – Borgward erfü... Vor 65 Jahren rollte in der jungen Republik ein Kleinwagen namens Lloyd 300 erstmals vom Hof. Schon bald gab es Aussagen wie "Wer den Tod nicht scheut...
Einstiegs-Klassiker zum Restaurieren für... In den letzten Jahren konnte der Autor beobachten, dass das selber Schrauben an einem Oldtimer immer mehr aus der Mode kommt. Viele Eigentümer suchen ...
Werbung