40 Jahre – VW Caddy

Werbung

Die Wurzeln der Baureihe Caddy liegen mittlerweile fast 40 Jahre zurück. Die erste Generation des Caddy entstand 1978 in den USA, als VW Rabbit Pick-up auf Basis des Golf 1.

Erst vier Jahre später gelangte das Modell nach Europa und erhielt seinen bis heute gültigen Namen Caddy. Diesen kleinen Pick-up gab es anfänglich nur als zweisitzigen Pritschenwagen. Zur Auswahl standen ein Hardtop aus GFK oder eine Plane. Die zu transportierende Nutzlast betrug 500 kg.

Volkswagen Caddy Basis Golf 1
Volkswagen Caddy Basis Golf 1 © Fotoquelle und Bildrechte: Auto-Medienportal.Net/ Volkswagen

Zwei Motoren standen damals zur Wahl, ein Benziner mit 70 PS und ein Diesel mit 54 PS. Gebaut wurde der Caddy bis 1992 bei der VW-Tochter TAS in Sarajevo. Für bestimmte Märkte lief der Caddy 1 in Südafrika sogar noch bis zum Jahr 2007 vom Band. Längst waren weitere Caddy-Generationen konstruiert und verkauft worden.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

40 Jahre FIAT Mirafiori ein Erfolgsmodel... Sicherlich haben nur ganz wenige FIAT 131 /132 bis heute überlebt. Limousinen haben es in der Welt der Oldtimer überhaupt sehr schwer, angenommen zu w...
Mercedes „Strich-Acht“ – 50 Jahre... Vor 50 Jahren stellte Mercedes-Benz in Sindelfingen die neu entwickelten Limousinen der oberen Mittelklasse vor. Sie waren eingeteilt in die Baureihen...
Peugeot startete vor 85 Jahren mit dem T... Vor 85 Jahren markierte der Peugeot 201 den Auftakt der Benennung der Baureihen mit einer dreistelligen Zahl und in der Mitte einer Null. Dieses Zählu...
BMW 8er Jubiläum 25 Jahre Der BMW Typ 8 war seiner Zeit weit voraus und wirkt bis heute optisch zeitlos. Der Blick in den Kalender lässt keinen Zweifel, 25 Jahre sind vergangen...
Werbung