Wiederherstellungswert

Werbung

Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung:

Der Wiederherstellungswert bzw. Wiederaufbauwert berücksichtigt die im Schadenfall über den Marktwert hinausgehenden erforderlichen Instandsetzungskosten.

Der Wiederherstellungswert ergibt sich aus der Summe des Anschaffungspreises eines gebrauchten klassischen Fahrzeugs und den Restaurierungskosten des Fahrzeuges. Wenn ein Versicherungsvertrag zum Wiederherstellungswert abgeschlossen wurde, wird die Versicherungssumme dementsprechend festgelegt.

Alle Themen findet der Leser in der Übersicht Lexikon Versicherungen und Tarife.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Grunddeckung – Mehr als Teilkasko Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Manche Versicherungen bieten eine sogenannte Grunddeckung an und preisen dieses als mehr als eine ...
Nutzerkreis Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Der Youngtimer und Oldtimer muss ausschließlich der privaten Nutzung dienen. Ein zugelassener Allt...
Oldtimer-Versicherung — Online Beitrag b... Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Sie möchten wissen, wie hoch der Versicherungsbeitrag für Ihre die Oldtimer Versicherung ist? Schn...
Fahrerschutz Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Ein Fahrerschutz ist ein Versicherungsbaustein, der fallweise zusätzlich zur Haftpflicht und Kasko...
Werbung