Wiederherstellungswert

Werbung

Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung:

Der Wiederherstellungswert bzw. Wiederaufbauwert berücksichtigt die im Schadenfall über den Marktwert hinausgehenden erforderlichen Instandsetzungskosten.

Der Wiederherstellungswert ergibt sich aus der Summe des Anschaffungspreises eines gebrauchten klassischen Fahrzeugs und den Restaurierungskosten des Fahrzeuges. Wenn ein Versicherungsvertrag zum Wiederherstellungswert abgeschlossen wurde, wird die Versicherungssumme dementsprechend festgelegt.

Alle Themen findet der Leser in der Übersicht Lexikon Versicherungen und Tarife.

Zum Lesen und Ansehen

Youngtimer-Versicherung Wer seinen Youngtimer versichern möchte, der bekommt bei vielen Standard-Versicherungen gar kein Angebot. Denn eine Youngtimer-Versicherung ist als...
All Risk – Allgefahrendeckung Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Die All Risk Versicherung mit Allgefahrendeckung erweitert einen Vollkaskoschutz um reine Schäden...
Elektronische Versicherungsbestätigung &... Elektronische Versicherungsbestätigung - eVB-Nummer Früher wurde für die Zulassung eines Fahrzeugs die Versicherungsbestätigung bzw. Doppelkarte / De...
Fahrzeug-Zustand Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Versichert können nur Fahrzeuge werden, die sich in gut erhaltenem Originalzustand befinden. Die Z...
Werbung