Wiederherstellungswert

Werbung

Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung:

Der Wiederherstellungswert bzw. Wiederaufbauwert berücksichtigt die im Schadenfall über den Marktwert hinausgehenden erforderlichen Instandsetzungskosten.

Der Wiederherstellungswert ergibt sich aus der Summe des Anschaffungspreises eines gebrauchten klassischen Fahrzeugs und den Restaurierungskosten des Fahrzeuges. Wenn ein Versicherungsvertrag zum Wiederherstellungswert abgeschlossen wurde, wird die Versicherungssumme dementsprechend festgelegt.

Alle Themen findet der Leser in der Übersicht Lexikon Versicherungen und Tarife.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Grunddeckung – Mehr als Teilkasko Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Manche Versicherungen bieten eine sogenannte Grunddeckung an und preisen dieses als mehr als eine ...
Schutzbrief Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Ein Schutzbrief für ein Fahrzeug versichert die durch Liegenbleiben entstehenden Kosten. Der Sc...
Restaurierungsversicherung Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Eine Restaurierungsversicherung deckt die Schäden an Fahrzeug und Teilen während der Restaurierun...
Elektronische Versicherungsbestätigung &... Elektronische Versicherungsbestätigung - eVB-Nummer Früher wurde für die Zulassung eines Fahrzeugs die Versicherungsbestätigung bzw. Doppelkarte / De...
Oldtimer-Versicherung — Online Beitrag b... Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Sie möchten wissen, wie hoch der Versicherungsbeitrag für Ihre die Oldtimer Versicherung ist? Schn...
Unterversicherung Oldtimer-Versicherung und Youngtimer-Versicherung: Viele Old- und Youngtimer haben in den vergangenen Jahren eine positive Wertentwicklung verzeichne...
Werbung
Gefallen die Beitraege?