Volvo P1800 ES und Team gewinnt Sachsen Classic

Werbung

Das von Volvo Car Germany gemeldete Team Volvo Classic sicherte sich mit einer vom Start weg überzeugenden Leistung den Gesamtsieg bei der „Sachsen Classic 2013“. Michael Gebhardt am Steuer des 40 Jahre alten Volvo P1800 ES “Schneewittchen-Sarg” und Michael Schweitzer auf dem Beifahrersitz zeigten bei der dreitägigen Veranstaltung die beste Präzision im Zusammenspiel von Fahrzeugbeherrschung und Timing und lagen bei der Zielankunft am Samstagabend in Chemnitz verdientermaßen auf Platz eins.

Hinter dem siegreichen Team Volvo Classic mit Gebhardt/ Schweitzer kamen Michael Hesse/ Tobias Kaboth (Saab 96, Baujahr 1972) und Jascha Alexander Jacobs/ Thomas Oldemeyer (Porsche 911 Targa/ Baujahr 1970) auf den Plätzen zwei und drei ins Ziel.

Volvo P1800 ES Baujahr 1973
Volvo P1800 ES Baujahr 1973 © Fotoquelle und Bildrechte: Auto-Medienportal.Net/ Volvo

Bei der „Sachsen Classic“ waren insgesamt 178 Fahrzeuge am Start. Bei der Veranstaltung geht es nicht um Bestzeiten, sondern um Gleichmäßigkeit auf Sonderprüfungen, die meist nur einige hundert Meter lang sind und mit Geschwindigkeiten von ca. 15 bis 40 km/h durchfahren werden.

Zum Lesen und Ansehen

Ist eine organisierte Oldtimer-Tour R... Wer eine organisierte Oldtimer-Tour, Oldtimer-Reise oder geführte Tour bei einem kommerziellen Veranstalter bucht, sollte einige Punkte beachten, um k...
Porsche Transaxle-Modelle vor 40 Jahren ... Für die Einen sind sie perfekte Sportwagen, für die Anderen ein Irrweg der Porsche-Geschichte. Gemeint sind die Transaxle-Modelle. 1976 führte Porsche...
Mit dem Skoda Rapid 1936 um die Welt Vor 80 Jahren, am 1. August 1936, kehrte ein Skoda Rapid von einer Langstreckenfahrt nach Prag zurück, die Břetislav Jan Procházka und Jindřich Kubias...
Historische Schiffe auf dem Wassser In Dordrecht wird 2016 wieder das größte Dampffest Europas neben der Dorset Steam Fair (Großbritannien) veranstaltet. 250.000 Besucher werden wie bere...