Skoda 1000 MB vor 50 Jahren präsentiert

Werbung

So richtig in das Bewusstsein ist die Marke Skoda im Westen erst nach der Beendigung des kalten Krieges im Jahr 1990. Bereits davor erfreuten sich die Fahrzeuge der Marke Skoda großer Beliebtheit im Ostblock.

Der Skoda 1000 MB (MB= Mlada Boleslav) feiert das Jubiläum vor 50 Jahren präsentiert. Das Kompaktfahrzeug debütierte am 21. März 1964 als Nachfolger des damaligen Octavia. Als erster Skoda mit Heckantrieb, Heckmotor und selbsttragender Karosserie ist der 1000 MB ein Meilenstein in der fast 119-jährigen Geschichte des Autobauers.

Skoda 1000MB
Skoda 1000MB © Fotoquelle und Bildrechte: Auto-Medienportal.Net/ Skoda

Der geräumige Viertürer war zu seiner Zeit eines der besten Fahrzeuge der Ein-Liter-Klasse und setzte Maßstäbe in Sachen Komfort, Leistung und Technik. Heute gehört der 1000 MB zu den beliebtesten Klassikern der tschechischen Marke. Umstritten ist die “Wiedergeburt … eines Skoda-Prototypen“.

Zum Lesen und Ansehen

Welches sind die wichtigen Autojubiläen ... Wie in jedem Jahr werden auch 2015 wieder diverse Autojubiläen gefeiert. Einige beispielhafte Jubiläen habe ich zusammen gestellt: Gottlieb Daimler...
Peugeot 204 – 50 Jahre Vor 50 Jahren präsentierte Peugeot das 204 Coupé und das 204 Cabriolet in der dicht besetzten Kompaktklasse, die jeweils Erster unter den Besten sein ...
40 Jahre Sicherheitsgurt im Auto Der Gurt ist das wichtigste Rückhaltesystem im Automobil. Erst seit 40 Jahren ist er zwingend an Bord eines Autos vorgeschrieben. Seit dem 1. Januar 1...
Das Jahr 1958 – Glas ISAR T600 Es war 1958 als der Rock ’n Roll-Sänger Elvis Presley mit einem großen Medienrummel In der Bundesrepublik empfangen wurde. Er war gekommen, um seinen ...