Jubiläum: 40 Jahre Alfa Romeo Alfetta GT

Werbung

Blicken wir zurück in das Jahr 1974. Es war Jahr in dem der Alfa Romeo Alfetta GT der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Die Formgebung entsprach einem Keil und war bisher lediglich bei Supersportwagen verwirklicht worden. Die lange flache Motorhaube mündete in eine flach stehende Windschutzscheibe. Durch das sanft in einem Bogen auslaufende Heck wirkt die Karosserie elegant und gestreckt. Das wird noch betont durch ein in die C-Säule eingelassenes dreieckiges Fenster. Die Doppelscheinwerfer waren modisch zeitgemäß und die geteilten Heckleuchten unterstreichen den sportlichen und eigenständigen Charakter. Das Alfetta Coupé hatte Platz für vier Personen und erhielt von seinen Schöpfern den Namenszusatz GT für „Gran Turismo”.

Alfa Romeo Alfetta Coupé GT
Alfa Romeo Alfetta Coupé GT

Zum Lesen und Ansehen

Welches sind die wichtigen Autojubiläen ... Wie in jedem Jahr werden auch 2015 wieder diverse Autojubiläen gefeiert. Einige beispielhafte Jubiläen habe ich zusammen gestellt: Gottlieb Daimler...
125 Jahre Peugeot Motorfahrzeuge Peugeot Geschichte - Der Anfang Der Peugeot-Clan war in Sachen Technik bereits seit dem 15. Jahrhundert aktiv. Man stellte Pech her, betrieb Mühlen u...
60 Jahre Mercedes 300SL – Flügeltü... Mercedes-Benz präsentierte den 300SL im Februar 1954 auf der International Motor Sports Show in New York. 1999 wurde das Fahrzeug von Lesern einer Old...
100 Jahre BMW – Jubiläum Am 7. März 2016 blickt die BMW Group auf die Gründung des Unternehmens vor 100 Jahren zurück. Aus einer kleinen, im Norden Münchens ansässigen Flugzeu...
Werbung